HTC 10: Smartphone soll Qualcomms Spitzenprozessor enthalten

Her damit !28
So soll das HTC 10 einem Leak zufolge aussehen
So soll das HTC 10 einem Leak zufolge aussehen(© 2016 PhoneArena)

Das HTC 10 wird voraussichtlich den Snapdragon 820 als Prozessor nutzen: In einem Tweet hat der kalifornische Chiphersteller Qualcomm deutlich gemacht, dass im nächsten Top-Smartphone von HTC ein Snapdragon als Herzstück verbaut ist.

"The power of #Snapdragon meets the #powerof10" ist auf dem Twitter-Kanal von Qualcomm zu lesen – darunter ist die Silhouette eines Smartphones abgebildet, das offensichtlich über einen Snapdragon-Prozessor verfügt. Außerdem stellt der Tweet die Frage "Are you ready for next week?" (übersetzt: "Bist du bereit für die nächste Woche?") – ein Hinweis auf das Enthüllungsevent zum HTC 10, das voraussichtlich am 12. April stattfinden wird und zu dem es einen Live-Stream geben soll.

Top-Kamera und Top-Sound angekündigt

Zwar wird der Snapdragon 820 in dem Tweet nicht ausdrücklich als Antrieb für das HTC 10 erwähnt; laut 9to5Google sei es aber wahrscheinlich, dass damit auf den aktuellen Spitzen-Chipsatz Snapdragon 820 angespielt wird, der beispielsweise auch in den hiesigen Versionen des Galaxy S7 sowie im LG G5 seinen Dienst verrichtet.

Erst kürzlich hat HTC zwei Video-Teaser zu seinem kommenden Top-Smartphone veröffentlicht: In dem einen Clip wird der BoomSound hervorgehoben, der zum Beispiel die Wiedergabe von "Hi-Res-Audio" ermöglichen soll. Ein kurz darauf veröffentlichtes Video preist die Kamera an, die nicht nur hinten und vorne über einen optischen Bildstabilisator verfügen, sondern auch 4K-Videos ermöglichen soll. Gerüchten zufolge soll das HTC 10 nach dem Release zum Preis von etwa 730 Euro zu haben sein.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: So könnt Ihr die Keynote im Live-Stream anse­hen
1
So könnte das Huawei P10 aussehen
In wenigen Tagen werden das Huawei P10 und das P10 Plus offiziell präsentiert. Die Pressekonferenz könnt Ihr über einen Live-Stream verfolgen.
iOS 10-Verbrei­tung nun bei knapp 80 Prozent
Guido Karsten
Das iPhone 7 ist bereits mit iOS 10 auf den Markt gekommen
Apples iOS 10 ist nach fünf Monaten auf fast 80 Prozent aller Geräte angekommen. Dies geht aus einer Statistik des Herstellers hervor.
Verkauf des Galaxy S8 star­tet angeb­lich am 21. April
Michael Keller
Her damit !14Das Galaxy S8 (hier im Konzept) soll in knapp zwei Monaten erhältlich sein
Neue Gerüchte zum Marktstart des Galaxy S7: Angeblich soll das nächste Top-Smartphone von Samsung ab dem 21. April 2017 erhältlich sein.