HTC: Nein, wir haben keine künftige Smartwatch gezeigt

Die gezeigte Smartwatch soll laut HTC nicht veröffentlicht werden
Die gezeigte Smartwatch soll laut HTC nicht veröffentlicht werden(© 2014 Youtube/HTC)

Die mutmaßliche HTC-Smartwatch ist kein in der Entwicklung befindliches Produkt – zumindest nicht die, die in einem Werbevideo des Unternehmens zu sehen ist. HTC hat in einem offiziellen Statement Stellung zu den Gerüchten um das Wearable genommen.

Der Hersteller aus Taiwan schreibt in dem Statement, das Android Central veröffentlicht hat: "HTC ermutigt sein Design-Team, neue Ideen und Modelle zu erforschen und auszuprobieren. Das war auch der Fall mit der Uhr, die manche Beobachter in unserem letzten HTC-Design-Video bemerkt haben. Sie gibt keinesfalls einen Hinweis auf ein Produkt, das von HTC zur Veröffentlichung vorgesehen ist."

Kommt trotzdem eine HTC-Smartwatch?

Die Stellungnahme von HTC zu der Smartwatch in dem Video klingt ein wenig merkwürdig: Denn warum sollten Designer an einer Uhr arbeiten, die niemals veröffentlicht werden soll? Wahrscheinlich will sich HTC einfach derzeit noch nicht in die Karten schauen lassen, wenn es um Wearables geht – und die Uhr ist unbeabsichtigt in das Video geraten.

Dennoch bedeutet auch die Stellungnahme nicht, dass es prinzipiell keine HTC-Smartwatch geben wird – schließlich ist das Unternehmen einer der offiziellen Partner von Googles Wearable-Betriebssystem Android Wear. Und Gerüchte legen ebenfalls nahe, dass eine Smartwatch von HTC entwickelt wird. Auch wenn es sich dabei nicht um genau das Gerät aus dem Clip handeln wird, ist die baldige Ankündigung einer Wearables von HTC sehr wahrscheinlich.


Weitere Artikel zum Thema
Spezi­fi­ka­tio­nen des Galaxy A7 (2018) offen­bar bereits fix und gele­akt
Michael Keller
Die Galaxy-A-Reihe (hier von 2017) ist Samsungs Premium-Mittelklasse
Auch im kommenden Jahr wird Samsung voraussichtlich seine A-Reihe fortführen. Die Ausstattung des Galaxy A7 (2018) soll nun bereits geleakt sein.
Adobe killt Flash: Ende ist für 2020 vorge­se­hen
Guido Karsten2
Flash Gordon und The Flash können Adobes Flash nicht retten
Adobe trägt Flash zu Grabe: In einer Mitteilung auf seiner Webseite hat das Software-Unternehmen das Ende des Standards angekündigt.
Apple veröf­fent­licht Public Beta 3 von iOS 11 und tvOS 11
Guido Karsten1
Die Nachrichtenzentrale wird in iOS 11 übersichtlicher
Nach der vierten Entwickler-Beta hat Apple die dritte Public Beta von iOS 11 veröffentlicht. Auch für tvOS und macOS gibt es frische Testversionen.