Huawei P30 (Pro): Vorbesteller erhalten Sonos One gratis

Nicht meins6
Huawei P30 (Pro): Die Vorbestellung lohnt sich
Huawei P30 (Pro): Die Vorbestellung lohnt sich(© 2019 CURVED)

Das Huawei P30 und das P30 Pro sind offiziell. Wie zuvor beispielsweise beim P20 Pro und beim Mate 20 Pro gibt es auch diesmal wieder eine attraktive Aktion für Vorbesteller. Huawei gibt euch ein Audio-Gadget ohne Aufpreis hinzu.

Wie der Hersteller vorab versehentlich durchblicken ließ, erhalten Frühentschlossene einen Sonos One der zweiten Generation gratis. Der Hersteller legt den smarten Lautsprecher bei, wenn ihr bis zum 4. April 2019 das Huawei P30 oder P30 Pro bestellt. Voraussetzung ist außerdem, dass ihr das Smartphone "bei einem Netzbetreiber oder im qualifizierten Fachhandel" kauft.

Registrierung bis Anfang Mai

Nach Erhalt des Huawei P30 (Pro) könnt ihr euch auf der Webseite des Herstellers mit eurem Kaufbeleg und der IMEI-Nummer eures neuen Geräts registrieren. Dafür habt ihr einen Monat lang Zeit: Der Registrierung ist in der Zeit vom 5. April bis zum 5. Mai 2019 möglich. Daraufhin überprüft Huawei eure Angaben und sendet euch anschließend euren Sonos One zu.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Sonos One liegt bei 229 Euro. Dementsprechend lohnt es sich, im angegebenen Zeitraum zuzuschlagen – gerade wenn ihr noch keinen Smart Speaker besitzt. Die erste Generation haben wir getestet und besonders für ihren Klang gelobt – die zweite ist Anfang März 2019 erschienen.

Was das Huawei P30 Pro selbst zu bieten hat, könnt ihr unserem Hands-on entnehmen. Unser endgültiges Urteil folgt zwar erst im finalen Test. Doch die ersten Eindrücke stimmen schon mal positiv. Besonders die Kamera scheint viel Potenzial zu haben.


Weitere Artikel zum Thema
Sonos stellt Upda­tes ein: Nutzer beschwe­ren sich über #sonos­gate
Felix Fischaleck
Keine Updates mehr: Sonos unterstützt ältere Geräte künftig nicht mehr
Sonos kündigt an, keine Updates mehr für ältere Geräte anzubieten. Die Empörung der Kunden lässt nicht lange auf sich warten.
Belieb­ter als Galaxy A50 und Huawei P30: Dieses Smart­phone domi­niert 2019
Francis Lido
Gefällt mir10Nur das iPhone Xr (links) ist unter den meistverkauften Smartphones
Welches Smartphone hat sich 2019 am meisten verkauft? Samsung Galaxy A50 und Huawei P30 waren es überraschenderweise nicht.
Hoff­nung für Huawei? Google legt ein Wort bei Donald Trump ein
Lars Wertgen
Gefällt mir7Neue Huawei-Handys gibt es derzeit nicht mit Google-Diensten
Derzeit muss Huawei bei neuen Smartphones auf Google-Apps verzichten. Nun will der Suchmaschinenriese dem Hersteller helfen.