Huawei P9: Neue Fotos zeigen das Top-Smartphone in freier Wildbahn

Her damit !31
Der USB Typ-C-Anschluss in der Unterkante des angeblichen Huawei P9 ist deutlich zu erkennen
Der USB Typ-C-Anschluss in der Unterkante des angeblichen Huawei P9 ist deutlich zu erkennen(© 2016 mobile-dad)

Smartphone mit Dual-Kamera und USB-Port Typ-C: Auf der chinesischen Webseite mobile-dad sind neue Fotos aufgetaucht, auf denen das Huawei P9 zu sehen sein soll. Das Gerät auf den geleakten Abbildungen entspricht weitestgehend den Fotos, die bereits vor einiger Zeit veröffentlicht wurden.

Deutlich zu erkennen ist auf den Fotos des mutmaßlichen Huawei P9 die Dual-Kamera auf der Rückseite, die über zwei Linsen verfügt. Der Nachfolger des Huawei P8 könnte das erste Smartphone der Welt sein, in dem Linsen von Leica verbaut sind, berichtet GizChina. Möglich sei auch die Verwendung von Leica-Software für die Kamera. Die Bilder legen außerdem nahe, dass das Huawei P9 ein Gehäuse aus Metall und einen USB-Port Typ-C am unteren Ende besitzt.

Huawei P9 Leak(© 2016 mobile-dad)

Vorstellung am 6. April

Wie schon zuvor erschienene Bilder nahelegen, verfügt das Gerät über einen Fingerabdrucksensor, der sich mittig auf der Rückseite befindet. Allerdings besitzt dieser auf den neuen Fotos eine runde Form, während er auf den anderen Bildern quadratisch ist. Auch der LED-Blitz sieht auf den aktuellen Fotos anders aus. Möglich ist, dass es sich bei einem der beiden Geräte entweder um einen Prototyp oder einen Ableger handelt.

Das Huawei P9 soll ein 5,2-Zoll-Display mit der Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln enthalten. Als Prozessor ist der Kririn 950 im Gespräch, der insgesamt über acht Kerne verfügt. Davon sind jeweils vier Kerne mit 2,3 und vier mit 1,8 GHz getaktet. Der Arbeitsspeicher könnte 4 oder 6 GB groß sein. Erst vor Kurzem hatte Huawei Einladungen für ein Event verschickt, das am 6. April stattfinden soll – vermutlich wird dann das neue Top-Smartphone der Öffentlichkeit präsentiert. Alle Gerüchte haben wir für Euch in einer Übersicht zu dem High-End-Smartphone von Huawei zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !12Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
2
Her damit !9So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.