iOS 11.1 soll Akkulaufzeit auf allen iPhones deutlich verbessern

Mit iOS 11.1 soll Euer iPhone-Akku sehr viel länger durchhalten: Ein YouTuber hat die Laufzeit von Apple-Smartphones miteinander verglichen – mit der aktuellen iOS-Version 11.0.3 und mit einer Beta von iOS 11.1. Das Ergebnis: Das kommende Update soll den Akku entlasten.

Das Video zu dem Akkuvergleich stammt von dem YouTube-Kanal iDeviceHelp. Darin treten drei iPhone-Modelle mit iOS 11.0.3 gegen solche mit iOS 11.1 Beta 4 an: ein iPhone 6 Plus, ein iPhone 7 Plus und ein iPhone 8 Plus. Mit iOS 11.0.3 ist der Akku von allen drei Geräten in weniger als fünf Stunden erschöpft. Dabei war das Display ununterbrochen aktiviert. Am besten schnitt noch das iPhone 6 Plus ab.

Merklicher Zugewinn

Mit der vierten Beta von iOS 11.1 gewinnen im Test alle Apple-Smartphones deutlich an Akkulaufzeit hinzu: Das Update scheint zwischen zwei und vier Stunden an zusätzlicher Laufzeit zu ermöglichen. Der große Gewinner ist hier das iPhone 8 Plus, das annähernd vier Stunden länger läuft als noch mit iOS 11.0.3.

Das bedeutet allerdings nicht, dass Ihr im Alltagsgebrauch mit vier Stunden mehr Akkulaufzeit rechnen könnt, wie Boy Genius Report hervorhebt. Dennoch solltet Ihr Euch das Update auf iOS 11.1 nach dem Erscheinen schnell installieren, wenn Ihr derzeit das Gefühl habt, dass Euer iPhone-Akku schneller leer ist als vor iOS 11.0.3. Da Apple gerade in kurzen Abständen die vierte und die fünfte Beta für das nächste größere iOS-Update veröffentlicht hat, könnte die Aktualisierung schon in naher Zukunft erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 Ultra: Kann Samsung das iPhone 11 Pro Max im Akku­test besie­gen?
Lars Wertgen
Auch das Galaxy S20 Ultra hält nicht so lange durch wie das iPhone 11 Pro Max
Das iPhone 11 Pro Max hielt im Akku-Vergleich bisher länger durch als jedes andere Top-Handy. Das Samsung Galaxy S20 Ultra will dies ändern.
iPhone 9: Release doch in weni­gen Tagen? Apple könnte alle über­ra­schen
Lars Wertgen
Her damit9Das iPhone 9 befindet sich wegen des Cornavirus auf einer Odyssee (Foto: iPhone SE Concept)
Das Hin und Her um den Release des iPhone 9 geht weiter. Nun gibt es neue Hinweise, die wieder auf einen baldigen Marktstart hoffen lassen.
Apple veröf­fent­licht Coro­na­vi­rus-App: Das bietet das Selbst­dia­gnose-Tool
Claudia Krüger
Apple veröffentlicht Coronavirus-App
Auch Apple gehört jetzt zu den Anbietern einer COVID-19 App: Die Anwendung beinhaltet ein Selbstdiagnose-Tool und allgemeine Coronavirus-Infos.