iOS 11.2: Die neue Beta steht zum Download bereit

Nach dem iPhone X haben nun auch die anderen Apple-Smartphones die iOS 11.2 Beta 2 erhalten
Nach dem iPhone X haben nun auch die anderen Apple-Smartphones die iOS 11.2 Beta 2 erhalten(© 2017 CURVED)

Nachdem Apple vor Kurzem eine Beta zu iOS 11.2 speziell für das iPhone X veröffentlicht hat, steht dasselbe Update nun auch für die anderen Smartphones und Tablets des Herstellers zur Verfügung. Besitzern des iPhone X wird die heutige Aktualisierung daher nicht angezeigt.

Registrierte Entwickler sollten das Update ab sofort als OTA oder in Apples dafür vorgesehenem Portal beziehen können. Die iOS 11.2 Beta 2 sorgt laut 9to5Mac unter anderem dafür, dass der Taschenrechner wieder ordnungsgemäß funktioniert. In früheren Versionen von iOS 11 produziert dieser zum Teil falsche Ergebnisse, wenn Ihr die Zahlen zu schnell eingebt.

Neue Wallpaper für ältere iPhones

Außerdem sollen die Wallpaper, die Apple dem iPhone 8 (Plus) und dem iPhone X zur deren Einführung spendierte, nun auch auf älteren Apple-Smartphones zur Verfügung stehen. Die drei ganz neuen Live-Wallpaper, die das Jubiläums-iPhone in der speziell für das Gerät ausgelegten Beta-Version erhalten hat, finden sich allerdings nicht darunter.

Bereits in der Ende Oktober 2017 veröffentlichten ersten Beta hat Apple eines der wichtigsten neuen Features von iOS 11.2 eingeführt:  Durch "SiriKit for HomePod" sollen Apps von Drittanbietern auf den HomePod zugreifen können. In den USA, Australien und Großbritannien erscheint Apples neuer Smart Speaker im Dezember. Das Veröffentlichungsdatum für Deutschland ist noch unbekannt. Dass nur kurze Zeit nach der ersten Beta zu iOS 11.2 schon die zweite erscheint, könnte dafür sprechen, dass auch die finale Version nicht mehr lange auf sich warten lässt.


Weitere Artikel zum Thema
Früh­lings­kol­lek­tion von Apple: Neue Farben für iPad- und iPhone-Hüllen
Christoph Lübben
Ihr habt noch keine Hülle für das iPhone Xs Max? Apple bietet selbst einige Cases an
Bei Apple ist es schon Frühling: iPhone- und iPad-Hüllen sind nun in mehreren neuen Farben erhältlich. Auch weitere Apple-Watch-Armbänder gibt es nun.
Die neuen AirPods sind da: Das können die Apple-Kopf­hö­rer
Francis Lido
Auch die neuen AirPods dürften wieder viele Fans für sich gewinnen
Apple hat die AirPods weiterentwickelt: Die zweite Generation ist ab sofort bestellbar – optional mit kabellosem Ladecase.
Apple: Spei­cher-Upgrade bei MacBook und Co. ab sofort güns­ti­ger
Lars Wertgen
Euer MacBook Pro könnt ihr künftig günstiger als bisher mit neuem Speicher ausstatten
Wer Apple-Produkte kauft, muss in der Regel reichlich Geld in die Hand nehmen. Für MacBook und Co. hat der Hersteller nun aber die Preise gesenkt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.