iOS 12.1 soll noch im Oktober erscheinen

iPhone Xs und iPhone Xr unterstützen bald Dual-SIM
iPhone Xs und iPhone Xr unterstützen bald Dual-SIM(© 2018 CURVED)

Wir haben bereits gemutmaßt, dass Apple die Aktualisierung auf iOS 12.1 entweder Ende Oktober oder Anfang November 2018 veröffentlichen wird. Nun gibt es mehrere Hinweise darauf, an welchem Tag ihr genau mit dem Update rechnen könnt.

Schon am 30. Oktober 2018 verteilt Apple das Update auf iOS 12.1, berichtet 9to5Mac unter Berufung auf Mitarbeiter von diversen Netzbetreibern aus Europa und den USA. Diese sollen sich bereits auf den Rollout vorbereiten. Auch ein Mobilfunkprovider aus Indien hat wohl den gleichen Termin genannt.

Zwei Telefonnummern durch Update

Das Datum ist wohl kein Zufall. Am 30. Oktober findet die nächste Keynote von Apple statt, in deren Rahmen das Unternehmen höchstwahrscheinlich ein neues iPad Pro und einige Mac-Modelle enthüllen wird. Es wäre also nur passend, wenn das Unternehmen zeitgleich ein Update verteilen würde. Apple hätte auch einen guten Grund dafür, die Aktualisierung während der Präsentation anzukündigen: Diese aktiviert das Dual-SIM-Feature von iPhone Xr und iPhone Xs.

Die iPhone-Modelle aus dem Jahr 2018 verfügen über eine sogenannte fest installierte eSIM. Dadurch könnt ihr nach dem Update auf iOS 12.1 eine zweite Telefonnummer auf den Smartphones verwenden. Zur Aktivierung soll es genügen, einen QR-Code von eurem Provider zu scannen. Das iPhone soll anschließend alle nötigen Einstellungen selbst vornehmen. Einige Apps von Mobilfunkanbietern sollen das automatische Ausfüllen ebenso unterstützen.

Wenn ihr weiterhin nur eine Telefonnummer auf eurem iPhone verwenden möchtet, hat iOS 12.1 dennoch einige größere Neuerungen für euch: Künftig könnt ihr Gruppen-Videoanrufe über Face Time machen. Dafür benötigt ihr mindestens ein iPhone 6s oder ein neueres Modell. Zudem kommen viele neue Emojis und ihr könnt künftig die Tiefenschärfe vom Porträt-Modus auf dem iPhone Xr und iPhone Xs während der Aufnahme anpassen.


Weitere Artikel zum Thema
Black Friday auf Amazon: Die Smart­phone-Ange­bote unter der Lupe
David Wagner
UPDATEGute Angebote gibt es beim Black Friday von Amazon auch für das Oppo Reno4 Z 5G
Die Black Friday Woche bei Amazon hat begonnen! Wir haben uns die Angebote für Smartphones genauer angesehen und sagen euch, wo ihr wirklich spart.
iPhone 12 mini vs. iPhone SE (2020): Das sind die Unter­schiede
Lars Wertgen
iPhone 12 mini iPhone SE (2020) im direkten Vergleich
iPhone SE (2020) und iPhone 12 mini – die kompakten Handys von Apple. Bei der Größe hören die Gemeinsamkeiten allerdings schon auf. Unser Vergleich.
iPhone 12 Pro: Herstel­lung nur so teuer wie ein Mittel­klasse-Handy
Sebastian Johannsen
Das iPhone 12 sowie das iPhone 12 Pro sind in der Produktion günstiger als viele andere Geräte
Wie teuer ist eigentlich ein Smartphone an Materialkosten? Die für das iPhone 12 Pro scheinen bekannt – und überraschen beim Preis.