Bestellhotline: 0800-0210021

iOS 7.1.1: Anhänge in E-Mails sind unverschlüsselt

Das iPhone 5s ist sicher
Das iPhone 5s ist sicher (© 2014 CURVED )
35
profile-picture

03.05.14 von

Curved-Redaktion

Das Update iOS 7.1.1 stopfte einige schwerwiegende Sicherheitslücken. Welche genau, haben wir Euch hier erklärt. Einem IT-Sicherheitsexperten ist nun eine weitere Gefahr aufgefallen: E-Mail-Anhänge sind offenbar unverschlüsselt.

In seinem Blog erzählte IT-Sicherheitsexperte Andreas Kurz, dass ihm bereits vor geraumer Zeit aufgefallen sei, dass Anhänge in E-Mails von der Verschlüsselung ausgenommen sind. Zunächst führte er einen Test mit dem iPhone 4 unter iOS 7.1 durch: Er versendete E-Mails mit Anhang über einen extra eingerichteten IMAP-Account. Nach einem Jailbreak konnte er die Daten im Anhang nun leicht auslesen, von Verschlüsselung keine Spur. Weitere Tests mit einem iPhone 5s und einem iPad 2 unter iOS 7.0.4 ergaben das gleiche Resultat.

Neuere Modelle sind nicht betroffen

Der Informatiker wandte sich daraufhin an Apple. Dort hieß es, der Fehler sei bekannt; wann ein Fix kommt, sei aber noch nicht absehbar. Doch auch nach Erscheinen von iOS-Update 7.1.1 ist die Sicherheitslücke noch vorhanden.

Wenn Ihr Euer iPhone mit iOS 7.1.1 verliert, kann der Finder also keine Mails von Euch lesen, wohl aber Eure Anhänge auslesen. Vorausgesetzt natürlich, es handelt sich um ein iPhone, das sich jailbreaken lässt, iPhone 4s, 5c und 5s dürften also sicher sein. Eine Übergangslösung hat Kurz aber auch parat: einfach die Mail-Synchronisation ausschalten.

iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
51,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone XR (Generalüberholt) Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone XR
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Gerät generalüberholt
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
25,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema