iOS 9.1: Update naht – Apple veröffentlicht Beta 5

Her damit !55
iOS 9.1 Beta 5
iOS 9.1 Beta 5(© 2015 CURVED)

Schlag auf Schlag: Der Release der fünften iOS 9-Beta erfolgt kaum eine Woche nach der Veröffentlichung der Beta 4. Das Update mit der Build-Bezeichnung 13B137 ist allerdings kein Leichtgewicht, Nutzer berichten von einem 1,6 GB-Download. Steht schon bald der finale Release an?

Apple hat die nunmehr fünfte Vorab-Version von iOS 9.1 veröffentlicht. Erwartet wird der Release der entgültigen Fassung im November zum Launch des iPad Pro. Die Entwicklung des Updates für das Betriebssystem scheint gut voranzukommen, ist die letzte Preview-Fassung doch erst vor nicht ganz einer Woche erschienen.

iOS 9.1 geht Release im November entgegen

Konkrete Details zu Neuerungen im aktuellen Build 13B137 nennt Apple nicht und beschränkt sich auf die Angabe von "Verbesserungen und Bugfixes". Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass wieder einige neue Features zur Preview-Firmware hinzugekommen sind, die nur noch nicht bekannt geworden sind. So führte die iOS Beta 1 beispielsweise 34 neue Emojis ein, darunter beispielsweise der Stinkefinger – plus ein undokumentiertes, mysteriöses Symbol.

Die iOS 9.1 Beta 3 enthielt zustätzlich neue Wallpaper mit Bildern von Planeten aus unserem Sonnensystem. Ein Release im November vor dem dem Verkaufsstart des iPad Pro ist mehr als wahrscheinlich: iOS 9.1 führt beispielsweise Unterstützung für den Apple Pencils ein, den Stylus des großformatigen 12,9-Zoll-Tablets. Wer am Beta-Programm teilnimmt, kann sich das Update hier herunterladen.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix, Spotify & Co: Digi­tale Abos teilen und sparen - darf man das? 
Arne Schätzle
Entspannt Netflix oder Spotify teilen  und Geld sparen - klappt das wirklich?
Viele Audio- und Video-Streamingdienste, aber auch Games, Apps und Bücher lassen sich mit mehreren Nutzern teilen - aber ist das auch immer erlaubt?
iPhone Xs Max soll schnel­ler sein als Galaxy S10 Plus
Sascha Adermann
Die A12-CPU im iPhone Xs Max scheint dem Snapdragon 855 im Galaxy S10 überlegen
Welches Flaggschiff ist schneller, das iPhone Xs Max oder das Galaxy S10 Plus mit Snapdragon 855? Ein Benchmark scheint dies zu beantworten.
iPhone 2019: Könnte so das nächste Apple-Flagg­schiff ausse­hen?
Lars Wertgen
Weg damit !5Die Gerüchte zum Nachfolger des iPhone Xs werden konkreter
Großer Bildschirm und eine Triple-Kamera mit ringförmigem Blitz: Im Netz ist das Bild eines angeblichen Prototyps des iPhone 2019 aufgetaucht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.