iOS 9 Beta verrät: iPhone 6s mit Blitz und mehr Upgrades für Selfie-Kamera

Her damit !27
Platziert Apple beim iPhone 6s einen Blitz neben der Frontkamera?
Platziert Apple beim iPhone 6s einen Blitz neben der Frontkamera?(© 2015 Apple, CURVED Montage)

Plant Apple gleich ein doppeltes Kamera-Upgrade für das iPhone 6s? Im Code der iOS 9-Beta sind ziemlich eindeutige Hinweise auf diverse neue Features für die Frontkamera gefunden worden. So soll diese unter anderem einen eigenen Blitz erhalten und Selfie-Videos in Zeitlupe aufnehmen können.

Die Frontkamera des iPhone 6s würde damit einige Fähigkeiten übernehmen, welche die Hauptkamera bereits im aktuellen iPhone 6 mitbringt: Videos in Full-HD-Auflösung oder Zeitlupenaufnahmen mit 240 Bildern pro Sekunde zum Beispiel. Für letztere müsstet Ihr Euch dann allerdings mit 720p-Auflösung zufrieden geben – da das die maximale Videoauflösung ist, die aktuelle iPhone-Frontkameras bieten, sollte das aber zu verschmerzen sein. Auch der Modus für Panorama-Fotos wird offenbar auf die Selfie-Cam ausgeweitet. Mit einem Blitz für die Frontkamera soll es zudem auch ein sichtbares Hardware-Upgrade für die Frontkamera des iPhone 6s geben.

Weiteres Megapixel-Upgrade fürs iPhone 6s?

Die insgesamt vier Neuerungen für die Selfie-Kamera entdeckte der findige Entwickler Hamza Sood, der in der Vergangenheit schon diverse zukünftige iPhone-Features korrekt aus iOS-Betas ableiten konnte. Wie er mit einem Screenshot zeigt, sind all diese Features unter den Kamera-Eigenschaften der iOS 9-Beta aufgeführt. Diese wurde am Montagabend nach der Eröffnungs-Keynote zur WWDC für eingetragene Entwickler zum Download freigegeben. Im Juli soll iOS 9 dann auch in einer Public Beta für Interessenten ohne Entwickler-Account zugänglich gemacht werden.

Ob es im Zuge der mutmaßlichen Selfie-Aufrüstung auch eine höhere Auflösung für eine ganz neue Frontkamera im iPhone 6s geben könnte, lässt sich aus den Daten nicht ableiten. Selbiges soll aber zumindest der Rückkamera zuteil werden: Diverse Prognosen und Gerüchte sprechen für ein Kamera-Upgrade von 8 auf 12 Megapixel.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen2
Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.
iPhone Xs ausein­an­der gebaut: So sieht das Smart­phone in Einzel­tei­len aus
Michael Keller1
Apple iPhone Xs
Das iPhone Xs ist da: Prompt ist im Internet ein erstes Teardown-Video aufgetaucht, in dem das Gerät in seine Einzelteile zerlegt wird.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.