iOS 9 soll iPhone 6s & Co. Jailbreak-sicher machen – aber kann es das?

Peinlich !82
Wird iOS 9 die Jailbreak-Community auf den Kopf stellen?
Wird iOS 9 die Jailbreak-Community auf den Kopf stellen?(© 2015 CURVED)

Angeblich werden iPhone 6s und Co. dank iOS 9 sicherer denn je – angeblich auch gegen Jailbreaks. Das Aufkommen der Gerüchte über Apples neuen "Rootless"-Ansatz rief zahlreiche Zweifel auf den Plan, ob es in Zukunft überhaupt noch möglich sein würde, einen Jailbreak umzusetzen. Die Zweifel sind durchaus begründet, aber kein Grund zum Verzagen.

Besagte iOS 9-Gerüchte sprechen davon, dass Apple selbst Nutzern mit Administrator-Rechten den Zugriff auf bestimmte Kernbereiche seines Betriebssystems verwehren wird. Die Kollegen von iDownloadBlog haben den Jailbreak-Experten iH8sn0w konsultiert und etwas Licht ins Dunkel gebracht. Demnach sollte die angebliche Einschränkung der sogenannten Root-Rechte dem Jailbreak selbst wenig anhaben. Seit iOS 7.1 habe kein Jailbreak mehr einen Root-Zugang benötigt. Warum sollte das mit iOS 9 anders werden?

Nicht der Jailbreak ist das Problem, sondern Cydia

Allerdings gibt der Bericht zu bedenken, dass einige typische Jailbreak-Anwendungen sehr wohl auf Root-Zugang angewiesen sind. Allen voran ist da der alternative App Store Cydia zu nennen. Dieser wird üblicherweise mit jedem Jailbreak vorinstalliert und eröffnet Zugang zu unzähligen Apps und Tweaks, die in Apples kontrolliertem Ökosystem nicht möglich oder nicht erwünscht sind. Die Herausforderung wird demnach nicht sein, iOS 9 zu knacken. Vielmehr scheint fraglich, ob künftige Jailbreaks noch dieselben Möglichkeiten bieten können wir bisherige Versionen.

Vermutlich freut sich die Jailbreak-Community sogar schon auf die neue Herausforderung. Bereits in der Vergangenheit wurden Jailbreaks nach Apples stetigen Sicherheits-Updates als unmöglich abgeschrieben – nur damit dann doch ausnahmslos jedes Betriebssystem bis einschließlich iOS 8.1.2 doch noch geknackt wurde. Und der iOS 8.3-Jailbreak wird vermutlich nur deshalb zurückgehalten, weil schon iOS 8.4 auf dem Plan steht.


Weitere Artikel zum Thema
iTunes: 4K-Filme vorerst nur als Stream – und nicht auf Mac oder PC
Francis Lido
4K-Filme von iTunes könnt Ihr aktuell nur mit Apple TV 4K anschauen
Über iTunes erworbene 4K-Inhalte lassen sich offenbar nicht herunterladen. Außerdem setzt die Wiedergabe Apples neue TV-Box voraus.
Wegen Apple TV 4K? Nvidia Shield TV wird güns­ti­ger
Guido Karsten
Nvidia Shield TV unterstützt zum Beispiel Google Play, Amazon Video und Netflix
Nvidia bietet seine Android TV-Box Shield TV in einem neuen Bundle an. Dem Paket fehlt der Gaming-Controller, dafür ist es nun günstiger.
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen6
Supergeil !8Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?