Bestellhotline: 0800-0210021

Meinung: iPhone 12 kann doch Reverse Wireless Charging! Apple, geht's noch?

iPhone 12 mini Bleistift
Das iPhone 12 beherrscht Reverse Wireless Charging! Apple hat das Feature nur vor uns versteckt. Und verkrüppelt (© 2021 CURVED )
9
profile-picture

14.07.21 von

Christoph Lübben

Huch? Apple hat ein MagSafe Battery Pack für das iPhone 12 veröffentlicht. Danke dafür. Denn das Zubehör sorgt bei mir für schlechte Laune. Damit meine ich nicht einmal den überzogenen Preis, die langsame Ladegeschwindigkeit oder die viel zu geringe Kapazität. Wirklich stören tut mich, dass der Hersteller uns Reverse Wireless Charging vorenthalten hat. Das Feature kommt zwar endlich zum Einsatz, allerdings maximal verkrüppelt. Schade.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Lila Frontansicht 1
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Wie schön wäre das? Ich bin unterwegs, meine Apple Watch Series 6 meldet einen niedrigen Akkustand. Nichts wäre einfacher, als die Smartwatch jetzt auf die Rückseite meines iPhone 12 mini zu legen und es kabellos aufzuladen. Mit Reverse Wireless Charging. Und das auch noch mit einem halbwegs stabilen Ladestrom, da die Uhr dank MagSafe an Ort und Stelle bleiben würde.

Ein Traum, der technisch wohl machbar wäre, aber aktuell nicht in Erfüllung geht. Die offizielle Support-Seite zum MagSafe Battery Pack hat zwar endlich bestätigt, dass die iPhone-12-Reihe umgekehrtes kabelloses Aufladen unterstützt. Zuvor war dies nur ein Gerücht. Allerdings hat sich Apple dazu entschieden, das Feature nur in Verbindung mit dem Battery Pack zu nutzen.

Reverse Wirless Charging – nur für Laden mit Kabel

Bedeutet: Da bietet ein Top-Smartphone wie das iPhone 12 Reverse Wireless Charging, doch alles, was ihr damit machen könnt, ist einen kabellosen Zusatzakku aufzuladen – während euer iPhone selbst am Ladegerät hängt. Und das ist schon irgendwie witzig: Reverse Wireless Charging klappt nur in Kombination mit einem speziellen Zubehör und während das iPhone via Kabel auflädt. Nennt man das jetzt "umgekehrtes kabelloses Aufladen mit Kabel"?

Für mich ist es unverständlich, wieso Apple umgekehrtes kabelloses Aufladen nicht auch mit der Apple Watch oder auch den AirPods unterstützt. Das würde mir beim Aufladen ein Kabel sparen und unterwegs eine Notfall-Lösung bieten, sollte der Energiespeicher der Uhr oder der Kopfhörer einmal leer sein. Die perfekte Zusammenarbeit von Apple-Geräten. Ein Teil der Philosophie des Ökosystems. Oder habe ich etwas verpasst?

Hoffnung auf iOS 15 und iPhone 13?

Das alles ist in etwa so, als würde Apple ein iPad mit der Power eines MacBooks veröffentlichen, es dann aber durch das eigene Betriebssystem in seinen Möglichkeiten beschränken. Sekunde, mein Fehler: Das hat Apple auch schon getan. Das verkrüppelte Wireless Charging ist somit schon die in meinen Augen zweite fragwürdige Entscheidung, die das Unternehmen 2021 getroffen hat. Ich hoffe, dass hier noch nachgebessert wird.

Eine Chance wäre iOS 15: Das Betriebssystem erscheint üblicherweise kurz nach der großen Herbst-Keynote, auf der in diesem Jahr voraussichtlich auch die iPhone-13-Modelle enthüllt werden. Die neuen Smartphones dürften viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, die Apple zur reichweitenstarken Einführung des umgekehrten Ladens von Apple-Zubehör nutzen könnte. Dann aber hoffentlich nicht exklusiv für die 13er-Reihe. iPhone 12 (mini/Pro/Pro Max) beherrschen das Feature, es bleibt eben nur (fast) ungenutzt. Ärgerlich.

iPhone 12 Lila Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods Pro
mtl./24Monate: 
53,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema