iPhone 6-Erfolg hält an: iOS-Marktanteil fast überall auf dem Vormarsch

Unfassbar !28
Apples Erfolgsduo: iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Apples Erfolgsduo: iPhone 6 und iPhone 6 Plus(© 2014 CURVED)

Apple steht auf dem umkämpften Smartphone-Markt besser da als noch vor einem Jahr: Auf dem Rücken des Erfolgs von iPhone 6 und iPhone 6 Plus hat sich der iOS-Marktanteil beinahe in der ganzen Welt erhöht – als Bilanz mitten in der traditionell schwächsten Phase jedes iPhone-Jahrgangs ist das ein durchaus bemerkenswertes Ergebnis.

Die Statistiken des Marktforschungsunternehmens Kantar zeigen: In den fünf größten Märkten Europas konnten iPhone 6 und Co. ihre Position zwischen April und Juni 2015 um 2,1 Prozentpunkte verbessern – verglichen mit den entsprechenden drei Monaten 2014, als das iPhone 5s das iOS-Aushängeschild war. Selbst in der Android-Domäne Deutschland steht Apple mit einem Marktanteil von 13,2 Prozent klar besser da als mit den 10,6 Prozent im Jahr zuvor. In Großbritannien hat die iPhone-Familie gar einen Marktanteil von mehr als einem Drittel, im Vergleichsquartal 2014 waren es noch 28,6 Prozent.

Am stärksten ist das iOS-Wachstum in Asien, wenn auch unter völlig unterschiedlichen Vorzeichen. In Japan, wo Apple äußert beliebt ist, stieg der Wert von 39,5 auf 42,2 Prozent. In China spielte Apple vor dem Release von iPhone 6 und iPhone 6 Plus eine vergleichsweise kleine Rolle mit 12,8 Prozent Marktanteil, nun sind es 20,1. Das größte Wachstum ist ähnlich weit östlich, aber viel weiter im Süden zu finden: In Australien kletterte Apple um fast zehn Prozentpunkte von 25,5 auf 34,6 Prozent. Einzig in seiner US-amerikanischen Heimat gab der Marktanteil von 32,8 auf 30,5 Prozent leicht nach.

Das iPhone 6s kann kommen

Traditionell sind die Monate vor dem Release der nächsten iPhone-Generation die verkaufsschwächsten im Apple-Kalender. Die aktuellen Geräte haben bereits gut ein halbes Jahr auf dem Buckel und der Nachfolger taucht in Gerüchten und Erwartungshaltungen bereits am Horizont auf.

Zum Vergleich: Im Weihnachtsquartal 2014, als iPhone 6 und iPhone 6 Plus frisch auf dem Markt waren, verzeichnete iOS daheim in den USA 47,7 Prozent Marktanteil und überholte damit sogar Android. In Japan lag der Wert damals sogar bei 60,2 Prozent und selbst in Deutschland knackte Apple die 20-Prozent-Marke. Wir sind gespannt, ob das iPhone 6s noch besser Zahlen erreichen wird. Denn die Ausgangsposition ist fast überall besser als 2014 – das haben die Zahlen gezeigt.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Apple denkt offen­bar über ein falt­ba­res iPhone nach
Christoph Lübben
Das faltbare iPhone könnte zum iPad ausgeklappt werden
Eines der künftigen iPhone-Modelle könnt Ihr womöglich komplett knicken: Apple arbeitet laut einem Patent an einem faltbaren Gerät.