iPhone 6-Front-Panel in Fabrik abfotografiert

Her damit !64
Größenvergleich: links das iPhone 5s, recht das angebliche iPhone 6
Größenvergleich: links das iPhone 5s, recht das angebliche iPhone 6(© 2014 Weibo)

Ja, das iPhone 6 wird größer – das verdeutlicht auch dieses Foto der Frontabdeckung, das angeblich in einer chinesischen Fabrik aufgenommen wurde. Praktischerweise zeigt es dank eines direkten Vergleichs mit dem aktuellen Apple-Flaggschiff iPhone 5s auch gleich, was „größer“ in diesem konkreten Fall bedeutet. Allerdings wird das Smartphone wohl nicht nur größer, sondern auch teurer.

Wie das französische Blog iPhon.fr berichtet, tauchte der Schnappschuss zunächst auf dem chinesischen Mikroblogging-Dienst Sina Weibo auf, der in den letzten Tagen immer wieder angebliche Leaks aus dem Fertigungsprozess des iPhone 6 an die Öffentlichkeit spülte. Wo das mutmaßliche Bauteil diesmal herkommt, scheint es jedenfalls noch einige mehr zu geben, wie eine rechts unten im Bild zu sehende Reihe weiterer Exemplare zeigt.

Der Leak passt zu einigen Gerüchten, zu anderen nicht

Das Foto passt durchaus in die aktuelle Gerüchte-Landschaft rund um das iPhone 6: Am hartnäckigsten halten sich die Spekulationen um die Größe des Geräts, die jedoch inzwischen als so gut wie gesichert gelten – zumindest ein Modell mit 4,7 Zoll soll es geben. Diesen Maßen dürfte das auf dem neuerlichen Leak-Bild dargestellte Front-Panel entsprechen, soweit der Vergleich mit dem iPhone 5s ein solche Einschätzung zulässt.

Zu anderen Gerüchten passt das vermeintliche iPhone-6-Bauteil wiederum nicht. Immer wieder ist zum Beispiel die Rede davon, dass Apple das größere Display zumindest zum Teil auch durch schmalere Rahmen um den Bildschirm herum ermöglichen will, auch um weiterhin eine bequeme Bedienung mit einer Hand zu gewährleisten. Diverse iPhone-6-Konzepte haben dieses Detail bereits aufgegriffen, das zuletzt auch durch angeblich geleakte Baupläne bestätigt wurde. Auf dem neuerlich aufgetauchten Bild sieht das dargestellte Front-Panel zumindest nicht danach aus, als wäre der Rahmen allzu deutlich geschrumpft. Eher Fake als Leak?


Weitere Artikel zum Thema
Upgrade fürs iPhone SE in Sicht: Händ­ler gibt Lager­be­stand an Apple zurück
Guido Karsten
Das iPhone SE wird bald ein Jahr alt
Kommt bald ein verbessertes iPhone SE oder gar ein echter Nachfolger? Einen neuen Hinweis liefert nun ein Händler aus den USA.
Asus ZenFone AR und Project Tango auspro­biert: die Vermes­sung der Welt
Marco Engelien
Das Asus ZenFone AR kommt mit drei Kameras.
Auf der CES hat uns Asus heiß aufs ZenFone AR gemacht, in Barcelona konnten wir uns endlich die Tango-Funktionen ansehen. Hat sich das Warten gelohnt?
Offi­zi­ell: Samsung Flow lässt Euch jedes Windows 10-Gerät entsper­ren
Guido Karsten
Samsung Flow soll Nutzern einen fließenden Wechsel zwischen mehreren Geräten ermöglichen
Samsung Flow erhält ein großes Update. Wie Samsung nun bestätigte, werden Nutzer damit in Zukunft auch mehrere Windows 10-PCs entsperren können.