iPhone 6c sieht laut Fabrikmitarbeiter genauso aus wie das iPhone 5c

Weg damit !34
Das iPhone 6c soll wohl leider nicht so aussehen wie in diesem Konzept
Das iPhone 6c soll wohl leider nicht so aussehen wie in diesem Konzept(© 2014 Behance/Mustafa Dağdelen)

Glaubt man den letzten Gerüchten, soll wirklich noch in diesem Jahr mit dem iPhone 6c ein Nachfolger zum iPhone 5c von 2013 erscheinen. Dafür spricht auch ein neuer Bericht von GizmoChina, laut dem ein Mitarbeiter aus einem der Herstellungsbetriebe nun Informationen über das Design des neuen "Spar-iPhone" preisgegeben haben soll.

Der anonymen Quelle zufolge soll in der Tat ein neues iPhone 6c in Arbeit sein. Dessen Design soll außerdem stark dem des Vorgängers ähneln oder sogar gleichen. Die Abmessungen der beiden Smartphones könnten sogar vollkommen identisch sein, denn wie GizmoChina berichtet, besteht sogar die Chance, dass Schutzhüllen des iPhone 5c auch dem iPhone 6c passen werden.

Wie viel darf ein iPhone mit 4-Zoll-Display kosten?

Bisherige Gerüchte über das erwartete iPhone 6c legen nahe, dass Apples neues Smartphone mit Plastikgehäuse ein Display mit einer Diagonale von 4 Zoll erhält. Sollte das neue Gerät wirklich die Maße des Vorgängers beibehalten, würden womöglich auch die Bildschirmmaße stimmen. Apple könnte allerdings auch den seitlichen Rahmen noch etwas dünner gestalten und so eine etwas größere Anzeige verbauen.

Es stellt sich auch die Frage, wie gut sich ein iPhone 6c mit 4-Zoll-Display überhaupt noch verkauft. Sollte Apple den Preis des neuen Modells nicht deutlich geringer ansetzen als die der aktuellen Spitzenmodelle, könnte das Gerät beim Absatz – wie das iPhone 5c – deutlich hinter den besser ausgestatteten Top-iPhones zurückbleiben.

Hinzu kommt nun außerdem ein weiterer Punkt, der die Verkäufe des Smartphones unter diesen Umständen drosseln könnte: Das iPhone 6c würde sich mit einem 4-Zoll-Bildschirm nun viel stärker von den aktuellen Premium-Modellen iPhone 6 und iPhone 6s unterscheiden, als dies noch beim Vorgänger der Fall war. Als das iPhone 5c auf den Markt kam, brachte es in der gleichen Speichervariante für 100 Euro weniger immerhin das gleiche Display mit wie das damals aktuelle Premium-Modell iPhone 5s. Würdet Ihr aber ein iPhone 6c mit 4-Zoll-Display kaufen, wenn Ihr für 100 Euro mehr ein iPhone 6s mit 4,7-Zoll-Bildschirm und der gleichen Menge an internem Speicher bekommt?


Weitere Artikel zum Thema
Nokia P1 soll mit Snap­dra­gon 835 auf dem MWC 2017 vorge­stellt werden
Christoph Groth
Das Sharp Aquos Xx3 ist angeblich die Design-Vorlage für das Nokia P1
Das Design des Nokia P1 soll angeblich auf dem des Sharp Aquos Xx3 basieren – allerdings mit einem potenteren Snapdragon 835 als Antrieb.
WhatsApp: Phis­hing-Betrü­ger locken mit Gratis-Inter­net
Diese Betrüger-Webseite lockte vor einigen Monaten mit dem Videoanruf-Feature von WhatsApp
Erneut ist ein gefährlicher Kettenbrief in WhatsApp unterwegs: Betrüger wollen ahnungslose Nutzer mit Gratis-Internet in die Falle locken.
iPhone 7 ist laut Studie das schnellste Smart­phone 2016
3
Im AnTuTu-Benchmark setzt sich das iPhone 7 gegen die Android-Konkurrenz erneut durch
Das iPhone 7 ist das schnellste Smartphone von 2016: In einem AnTuTu-Benchmark sind nun viele Vorzeigemodelle des Vorjahres gegeneinander angetreten.