iPhone 6s, Apple TV und iPad Pro: Apple veröffentlicht offiziellen TV-Clip

Her damit !14
Das iPhone 6s in der neuen Farbvariante Rose Gold
Das iPhone 6s in der neuen Farbvariante Rose Gold(© 2015 Youtube/Apple)

Der offizielle TV-Werbespot zum iPhone 6s kann bereits auf Youtube angesehen werden: Apple hat nur kurz nach der Keynote vom 9. September mehrere Clips veröffentlicht, die teilweise auch bei der Veranstaltung selbst zu sehen waren. Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist bislang nur auf der Apple-Webseite online – erfahrungsgemäß sollte es aber nicht lange dauern, bis auch diese bei YouTube erscheint.

Das Video zum iPhone 6s zeigt erwartungsgemäß die neuen Features des Smartphones, die es im Vergleich mit dem Vorgänger iPhone 6 auszeichnen. Das Motto des knapp eine Minute langen Clips lautet: "Das iPhone 6s ist da. Alles, was sich geändert hat, ist alles." Im Vordergrund steht von Anfang an 3D Touch: In kurzen Sequenzen wird gezeigt, wie das Feature die Steuerung des Gerätes verändert und welche Bereich davon besonders betroffen werden. Aber auch die neue Selfie-Kamera, die 4K-Videoaufnahmen und die neue Farbvariante Rose Gold kommen zur Sprache.

Einführungen zum iPad Pro und Apple TV

Von den anderen Geräten hat Apple sowohl die Enthüllungsclips als auch die Einführungsvideos mit Erklärungen auf YouTube veröffentlicht. Auf diese Weise könnt Ihr Euch die Filme, die auch auf der Keynote gezeigt wurden, noch einmal in Ruhe ansehen.

Auch hier stehen die Neuerungen im Vordergrund: Das Einführungsvideo zum iPad Pro beispielsweise geht ausführlich auf die Möglichkeiten ein, die Nutzer nun mit dem Apple Pencil und dem 12,9-Zoll-Display haben. Im Video zum Apple TV der vierten Generation wird das Feature herausgestellt, die Set-Top-Box mittels Siri steuern zu können.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Abschied von StreetPass und Miiverse
Guido Karsten
Gamer mit einer Nintendo Switch sollen offenbar weder auf das Miiverse noch auf StreetPass zugreifen können
Nintendo gibt sich weltoffener denn je: Offenbar sollen Spieler mit der Nintendo Switch in Zukunft auf bestehende soziale Netzwerke zugreifen können.
Galaxy S8: Front­ka­mera mit 8 MP soll Auto­fo­kus mitbrin­gen
Michael Keller1
Der Nachfolger des Galaxy S7 Edge könnte bessere Selfies ermöglichen
Das Galaxy S8 soll eine starke Frontkamera besitzen: Aktuellen Gerüchten zufolge werden Selbsporträts durch einen Autofokus gestützt.
HTC 10: Rollout des Nougat-Upda­tes wegen Bugs gestoppt
Guido Karsten2
Das HTC 10 erhält mit dem Update auf Android Nougat auch einen neuen Sicherheitspatch
Die Verteilung des Updates mit Android Nougat für das HTC 10 wurde angehalten, doch soll bald weitergehen. Offenbar will HTC Fehler ausbessern.