iPhone 6s in Pink: Angebliche Fotos geleakt

Peinlich !39
Zeigen diese Fotos wirklich ein iPhone 6s in Pink?
Zeigen diese Fotos wirklich ein iPhone 6s in Pink?(© 2015 daliulian.net)

Gerüchte um ein iPhone 6s in Rosa existieren schon länger. Auf einer chinesischen Webseite sind nun angeblich geleakte Fotos aufgetaucht, die ein pinkes iPhone 6s zeigen sollen. Die Reaktion darauf in sozialen Netzwerken ist bislang offenbar äußerst positiv, wie CultofMac berichtet.

Zuletzt bot Apple ein pinkes Smartphone als Farbvariante des iPhone 5c an. Die Plastikhülle des bereits erhältlichen Geräts scheint jedoch einen leicht anderen Farbton zu besitzen als das iPhone 6s mit metallenem Body, das in den Fotos auf der chinesischen Webseite daliulian zu sehen sind.

Echtheit des iPhone 6s in Pink unklar

Ob die gezeigte Hardware aber echt ist, bleibt jedoch offen. So ist bereits ein iPhone 6s-Klon in Pink erhältlich, das als Vorlage gedient haben könnte. Auch der Einsatz von Photoshop ist nicht auszuschließen, Farben lassen sich mit entsprechenden Bildbearbeitungs-Tools mit wenig Aufwand verändern.

Eine Quelle nennt die chinesische Webseite zudem nicht, sondern beschränkt sich darauf hervorzuheben, wie toll ein iPhone 6s in Pink ist. Die Enthüllung des neuen Smartphones wird für den 9. September erwartet, dann soll Apple nämlich seine Keynote abhalten, in deren Rahmen wir wohl erfahren, was dran ist an der rosa Hardware. Analysten machen sich derweil Gedanken, ob das iPhone 6s ein Erfolg wird oder nicht.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7: GPS soll mitun­ter nicht korrekt funk­tio­nie­ren
Die GPS-Ortung soll auf einigen iPhone 7-Geräten sehr ungenau sein
Lost in Navigation: Einige iPhone 7-Nutzer berichten von zum Teil massiven Problemen mit der GPS-Ortung des neuen Apple-Smartphones.
LG G6 könnte wasser­dicht sein und kabel­lo­ses Aufla­den ermög­li­chen
Christoph Groth
So stellt sich ein Designer das LG G6 samt kabelloser Ladestation vor
LG könnte das LG G6 wasserdicht machen – auf Kosten von Modulen und einem austauschbaren Akku. Dafür soll das Gerät kabelloses Laden unterstützen.
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
3
Peinlich !12Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.