iPhone 7: Dual-Kamera mit optischem Zoom ist wahrscheinlich

Naja !18
Wie das iPhone 6 Plus soll auch das iPhone 7 optische Bildstabilisierung unterstützen
Wie das iPhone 6 Plus soll auch das iPhone 7 optische Bildstabilisierung unterstützen(© 2014 CURVED)

Das iPhone 7 könnte eine Kamera mit zwei Linsen erhalten: Der Staranalyst und Apple-Experte Ming-Chi Kuo hat sich unlängst vor Investoren zu den Features des nächsten Top-Smartphones aus Cupertino geäußert. Demnach soll das Gerät vor allem durch seine Foto-Features beeindrucken.

Die Dual-Kamera im Phone 7 soll auf Technologie beruhen, die Apple von seinem langjährigen Zulieferer Sony erhält, berichtet AppleInsider. Beide Sensoren der Kamera sollen eine Auflösung von 12 MP bieten. Der eine Sensor soll optische Bildstabilisierung unterstützen, während der andere für den zwei- bis dreifachen Zoom verantwortlich ist. Apple hat die optische Bildstabilisierung bereits mit dem iPhone 6 Plus eingeführt; optischer Zoom in einem iPhone wäre hingegen Neuland für das Unternehmen. Das iPhone soll in der Lage sein, je nach den Umgebungsverhältnissen zwischen den beiden Kamerasensoren zu wechseln.

Nur im "iPhone 7 Plus Deluxe"?

Wie Kuo vor den Investoren verriet, soll das iPhone 7 in drei Versionen erscheinen: als normale Ausführung, als iPhone 7 Plus und als eine Art iPhone 7 Plus Deluxe. Die letztgenannte Variante soll als einzige über die Dual-Kamera verfügen, während die direkten Nachfolger von iPhone 6s und iPhone 6s Plus mit einer Linse auskommen müssen. Unklar sei bislang, ob auch die einfachen Versionen des iPhone 7 über einen optischen Zoom verfügen.

Bereits im November 2015 gab es Gerüchte, dass Apple das iPhone 7 mit einer Dual-Kamera ausstatten könnte. Anfang Januar 2016 erhielt dieses Gerücht neue Nahrung, als ein entsprechendes Patent von Apple seinen Weg an die Öffentlichkeit fand. Neu ist nun die Ankündigung, dass es drei Versionen des Smartphones geben soll. Es wird sich zeigen, ob sich Kuos Vorhersagen in diesem Punkt bewahrheiten – und zu welchem Preis Apple das iPhone 7 Plus mit Dual-Kamera anbieten wird.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben3
So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.
Apples HomePod ist erst Anfang 2018 fertig
Christoph Lübben5
Der HomePod wird wohl später als geplant erscheinen
Apple hat den Release-Termin verschoben: Der HomePod wird offenbar erst im Jahr 2018 erscheinen. Gibt es noch Probleme mit dem Gadget?
Ist iOS 11.2 schon bald fertig? Apple veröf­fent­licht die vierte Beta
Guido Karsten
Mit iOS 11.2 soll auch die Direktüberweisung zwischen Nutzern per Apple Pay Cash möglich werden
Apple hat mittlerweile die vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht und die Abstände werden kürzer. Folgt womöglich schon bald der finale Release?