iPhone 7: Dual-Kamera mit optischem Zoom ist wahrscheinlich

Naja !18
Wie das iPhone 6 Plus soll auch das iPhone 7 optische Bildstabilisierung unterstützen
Wie das iPhone 6 Plus soll auch das iPhone 7 optische Bildstabilisierung unterstützen(© 2014 CURVED)

Das iPhone 7 könnte eine Kamera mit zwei Linsen erhalten: Der Staranalyst und Apple-Experte Ming-Chi Kuo hat sich unlängst vor Investoren zu den Features des nächsten Top-Smartphones aus Cupertino geäußert. Demnach soll das Gerät vor allem durch seine Foto-Features beeindrucken.

Die Dual-Kamera im Phone 7 soll auf Technologie beruhen, die Apple von seinem langjährigen Zulieferer Sony erhält, berichtet AppleInsider. Beide Sensoren der Kamera sollen eine Auflösung von 12 MP bieten. Der eine Sensor soll optische Bildstabilisierung unterstützen, während der andere für den zwei- bis dreifachen Zoom verantwortlich ist. Apple hat die optische Bildstabilisierung bereits mit dem iPhone 6 Plus eingeführt; optischer Zoom in einem iPhone wäre hingegen Neuland für das Unternehmen. Das iPhone soll in der Lage sein, je nach den Umgebungsverhältnissen zwischen den beiden Kamerasensoren zu wechseln.

Nur im "iPhone 7 Plus Deluxe"?

Wie Kuo vor den Investoren verriet, soll das iPhone 7 in drei Versionen erscheinen: als normale Ausführung, als iPhone 7 Plus und als eine Art iPhone 7 Plus Deluxe. Die letztgenannte Variante soll als einzige über die Dual-Kamera verfügen, während die direkten Nachfolger von iPhone 6s und iPhone 6s Plus mit einer Linse auskommen müssen. Unklar sei bislang, ob auch die einfachen Versionen des iPhone 7 über einen optischen Zoom verfügen.

Bereits im November 2015 gab es Gerüchte, dass Apple das iPhone 7 mit einer Dual-Kamera ausstatten könnte. Anfang Januar 2016 erhielt dieses Gerücht neue Nahrung, als ein entsprechendes Patent von Apple seinen Weg an die Öffentlichkeit fand. Neu ist nun die Ankündigung, dass es drei Versionen des Smartphones geben soll. Es wird sich zeigen, ob sich Kuos Vorhersagen in diesem Punkt bewahrheiten – und zu welchem Preis Apple das iPhone 7 Plus mit Dual-Kamera anbieten wird.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.
iOS 11.3 soll auf eini­gen iPhone 7 zu Fehlern führen: Tausch möglich?
Guido Karsten
Peinlich !8Auch einige iPhone 7 Plus sollen von dem Fehler betroffen sein
iOS 11.3 soll das Mikrofon des iPhone 7 und 7 Plus beeinträchtigen können. Angeblich denkt Apple über den Tausch betroffener Geräte nach.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.