iPhone 7: Foto einer Display-Einheit soll neuen Home Button bestätigen

Her damit !70
Bilder vom Innenleben des iPhone 7 gibt es womöglich erst wieder nach dem Teardown
Bilder vom Innenleben des iPhone 7 gibt es womöglich erst wieder nach dem Teardown(© 2016 Priceraja)

Das iPhone 7, sollte es denn so heißen, wird vermutlich bereits in weniger als vier Wochen vorgestellt. Nun hat erneut der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer Fotos veröffentlicht, die uns einen Teil des Smartphones zeigen sollen. Wie der Blog des indischen Preisvergleichsportals Priceraja berichtet, soll darauf aber nicht nur ein Display, sondern auch ein Hinweis auf den neuen Home Button zu sehen sein.

Für einen Leak fast einen Monat vor der Präsentation des iPhone 7 beziehungsweise iPhone 6SE ist die Qualität der veröffentlichten Fotos außerordentlich gut. Allerdings ist anzumerken, dass Hemmerstoffer sich offenbar nicht absolut sicher ist, ob die Bilder auch wirklich von dem kommenden Apple-Smartphone stammen. Immerhin: Der Hintergrund wirkt, als stammten sie zumindest aus einer Art Lagerraum. Passend dazu ist auf einem der Bilder auch gleich ein ganzer Stapel von Display-Einheiten zu sehen.

Home Button mit Touch-Funktion?

Mit Touch ID enthält der Home Button des iPhone bereits seit einiger Zeit eine berührungsempfindliche Komponente. Gerüchten zufolge soll die Taste des iPhone 7 beziehungsweise iPhone 6SE aber nur noch auf Berührungen reagieren und nicht mehr mechanisch nachgeben.

Priceraja will auf den geleakten Bildern nun einen Hinweis auf einen neuen und empfindlicheren Home Button entdeckt haben. Im Vergleich mit Bildern vom Innenleben des iPhone 6s ist zwar ein veränderter Aufbau zu erkennen, doch ist schwer zu sagen, ob und inwiefern dies mit dem Home Button in Zusammenhang steht. Vermutlich müssen wir uns also weiterhin bis zur Keynote gedulden, um zu erfahren, was für Verbesserungen sich Apple für das iPhone 7 oder iPhone 6SE überlegt hat.

Noch ist unklar, inwiefern der Home Button des neuen iPhone überarbeitet wurde(© 2016 Priceraja)

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 mit Doppel-Akku könnte viel schnel­ler als Vorgän­ger gela­den werden
Das iPhone 8 könnte einen L-förmigen Energiespeicher mit zwei Akkuzellen erhalten
Das iPhone 8 könnte deutlich schneller als seine Vorgänger aufgeladen werden: Ein Grund dafür sei der Einsatz von gleich zwei Akkuzellen.
Galaxy S8: So viel kostet das Austau­schen des Displays
Außerhalb der Garantie ist eine Reparatur des Galaxy S8 teuer
Günstig ist anders: Der Tausch eines Displays ist beim Galaxy S8 nicht gerade günstig. Zumindest in Polen ist die Reparatur teurer als beim Galaxy S7.
Today at Apple: Neue kosten­lose Work­shops in jedem Apple Store
Marco Engelien
Mit "Today at Apple" startet der iPhone- und Mac-Hersteller neue kostenlose Workshops.
Damit Nutzer das volle Potenzial ihrer Apple-Geräte ausreizen können, bietet Apple ab Mai 2017 neue kostenlose Workshops in seinen Apple Stores an.