iPhone 7: Foto zeigt womöglich die echten Lightning-Kopfhörer

Peinlich !29
Sehen wir hier die echten Lightning-Kopfhörer für das iPhone 7?
Sehen wir hier die echten Lightning-Kopfhörer für das iPhone 7?(© 2016 Twitter/Steve Hemmerstoffer)

Das iPhone 7 könnte mit speziellen Ligthning-EarPods ausgestattet werden: Zum wiederholten Male sind im Internet Fotos der vermeintlichen neuen Kopfhörer aufgetaucht. War die Authentizität bei den letzten Bildern eher unwahrscheinlich, könnten die aktuellen Fotos echt sein.

Der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer hat die Bilder der Lightning-Kopfhörer auf der Webseite NoWhereElse veröffentlicht. Die Fotos sollen von Weibo stammen – und wurden dort offenbar auf demselben Account gepostet, der auch für die letzten Leaks in diese Richtung verantwortlich war. Waren die Bilder der Vergangenheit nur schwer einzuschätzen, könnten die aktuellen Abbildungen die echten EarPods für das iPhone 7 zeigen – dafür spricht laut Hemmerstoffer die Qualität der Oberfläche.

Lightning-Anschluss oder Adapter

Allerdings sei es auch möglich, dass es sich bei den Kopfhörern auf den Bildern nicht um Originalzubehör von Apple handelt, sondern um von einem Drittanbieter angefertigte Kopien. Die Echtheit der Fotos kann also auch bei dem neuen Leak nicht bestätigt werden. Möglich sei es laut Hemmerstoffer aber dennoch, dass Käufer des iPhone 7 genau diese EarPods in der Packung finden werden.

Mittlerweile gilt es als nahezu sicher, dass Apple beim iPhone 7 auf den klassischen 3,5mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer verzichtet. Möglich ist, dass deshalb spezielle EarPods mit Lightning-Anschluss zum Lieferumfang gehören, wie sie auf den Fotos zu sehen sind; oder Apple legt dem Nachfolger des iPhone 6s einen Adapter bei, um nach wie vor alle gewünschten Kopfhörer mit dem Smartphone nutzen zu können.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Nintendo Switch: Mitge­lie­fer­ter Joy-Con Grip lädt die Control­ler nicht
Marco Engelien2
Peinlich !25Wollt Ihr die Joy-Cons beim Spielen laden, braucht Ihr eine zusätzliche Halterung.
Akkufrust programmiert: Ohne Zubehör lassen sich die Joy-Cons der Nintendo Switch beim Zocken nicht mit Strom versorgen. Wer das will, muss löhnen.
Nvidia Shield TV (2017) im Test: die Stre­a­ming-Box für Gamer
Marco Engelien1
Supergeil !7Im Lieferumfang von Nvidias Shield TV sind Fernbedienung und Controller
Das Nvidia Shield TV (2017) eignet sich nicht nur für Film-Fans, sondern auch für Gamer. Doch für wen lohnt sich der Kauf der Set-Top-Box?