iPhone 7: Foto zeigt womöglich die echten Lightning-Kopfhörer

Peinlich !29
Sehen wir hier die echten Lightning-Kopfhörer für das iPhone 7?
Sehen wir hier die echten Lightning-Kopfhörer für das iPhone 7?(© 2016 Twitter/Steve Hemmerstoffer)

Das iPhone 7 könnte mit speziellen Ligthning-EarPods ausgestattet werden: Zum wiederholten Male sind im Internet Fotos der vermeintlichen neuen Kopfhörer aufgetaucht. War die Authentizität bei den letzten Bildern eher unwahrscheinlich, könnten die aktuellen Fotos echt sein.

Der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer hat die Bilder der Lightning-Kopfhörer auf der Webseite NoWhereElse veröffentlicht. Die Fotos sollen von Weibo stammen – und wurden dort offenbar auf demselben Account gepostet, der auch für die letzten Leaks in diese Richtung verantwortlich war. Waren die Bilder der Vergangenheit nur schwer einzuschätzen, könnten die aktuellen Abbildungen die echten EarPods für das iPhone 7 zeigen – dafür spricht laut Hemmerstoffer die Qualität der Oberfläche.

Lightning-Anschluss oder Adapter

Allerdings sei es auch möglich, dass es sich bei den Kopfhörern auf den Bildern nicht um Originalzubehör von Apple handelt, sondern um von einem Drittanbieter angefertigte Kopien. Die Echtheit der Fotos kann also auch bei dem neuen Leak nicht bestätigt werden. Möglich sei es laut Hemmerstoffer aber dennoch, dass Käufer des iPhone 7 genau diese EarPods in der Packung finden werden.

Mittlerweile gilt es als nahezu sicher, dass Apple beim iPhone 7 auf den klassischen 3,5mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer verzichtet. Möglich ist, dass deshalb spezielle EarPods mit Lightning-Anschluss zum Lieferumfang gehören, wie sie auf den Fotos zu sehen sind; oder Apple legt dem Nachfolger des iPhone 6s einen Adapter bei, um nach wie vor alle gewünschten Kopfhörer mit dem Smartphone nutzen zu können.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Dieses Doku­ment zeigt den Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite
7
Weg damit !9Das iPhone 8 soll ein nahezu randloses Display wie in diesem Konzept erhalten
Erhält das iPhone 8 doch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite? Der Ausschnitt einer geleakten Präsentation soll einen Hinweis darauf liefern.
Hüllen weisen auf iPad Pro 10.5 und neues 12,9-Zoll-Modell hin
Guido Karsten
Das iPad Pro 12.9 ist noch deutlich größer als das iPad Pro 10.5
Bilder von Cases, die zum iPad Pro 10.5 und 12.9 gehören sollen, ermöglichen einen Größenvergleich beider Tablets. Sie werden zur WWDC 2017 erwartet.
BlackBerry KeyOne im Test: zurück im Geschäft
Marco Engelien5
UPDATEHer damit !150Das BlackBerry KeyOne
8.6
Nach diversen Modellen ohne ist das BlackBerry KeyOne endlich wieder ein Smartphone mit Tastatur. Wie gut man darauf tippen kann, verrät der Test.