iPhone 7 oder iPhone 6SE: Apple A10-Chip erstmals abgelichtet

Her damit !35
Apples A10-Chip sollte im neuen iPhone-Modell von 2016 sein Werk verrichten
Apples A10-Chip sollte im neuen iPhone-Modell von 2016 sein Werk verrichten(© 2016 Weibo/GeekBar创始人磊哥)

Das iPhone 7 beziehungsweise das iPhone 6SE, wie es laut einigen Gerüchten wahrscheinlich eher heißen wird, soll angeblich am 7. September vorgestellt werden. Zwar gibt es noch keine offiziellen Informationen von Apple, doch tauchen immer mehr Leaks mit Hinweisen auf. Nun gelangte sogar ein Foto vom Herzstück des Premium-Smartphones, Apples neuem A10-Chip, ins chinesische Weibo-Netzwerk.

Technische Informationen über den neuen Prozessor, der im iPhone 7 beziehungsweise iPhone 6SE seiner Arbeit nachgehen soll, liefert die Quelle leider nicht mit. Es ist davon auszugehen, dass der A10-Chip wieder deutlich leistungsfähiger ist als sein Vorgänger. Genaueres über die Größenordnung dieser Leistungssteigerung werden wir aber wohl erst erfahren, wenn Tim Cook uns die Daten stolz auf der Apple-Keynote verrät.

So schnell wie der A9X im iPad Pro

Immerhin gab es aber bereits im Juli einen ersten Hinweis auf die zu erwartende Leistung des Apple A10-Prozessors und damit des iPhone 7 oder iPhone 6SE. Damals wurde nämlich ein Benchmark-Ergebnis entdeckt, das zu dem neuen Chipsatz gehören soll – und das eine äußerst beeindruckende Leistung in Aussicht stellt. Das Testergebnis lag nur minimal unter dem des iPad Pro, in dem der für das Tablet optimierte Apple A9X-Chip steckt.

Neben einem Bild vom Apple A10-Chipsatz wurde auch bereits ein Foto aufgetan, auf dem die Hauptplatine des iPhone 7 beziehungsweise iPhone 6SE zu sehen sein soll. Informationen über praktische Features lassen sich davon leider nur schwer ableiten. Immerhin sollte die Wartezeit bis zur Enthüllung des neuen Apple-Smartphones nicht mehr allzu lang sein. Die iPhone-Keynote wird für den 7. September erwartet.

Hier soll die Leiterplatte des nächsten iPhone-Modells zu sehen sein(© 2016 Appleinsider)
Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !23Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
Apple verkauft iPhone 7 und iPhone 8 in Deutsch­land nicht mehr
Michael Keller
Das iPhone 8 verletzt Qualcomm zufolge ein Patent
Qualcomm verschärft den Patentrechtsstreit: Wegen der Klage nimmt Apple iPhone 8 und iPhone 7 vorläufig aus den eigenen Geschäften.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.