iPhone 7 und Samsung Galaxy S7 im Geschwindigkeitsvergleich

Das iPhone 7 tritt gegen das Galaxy S7 an: Gerade wenn Ihr Euch ein neues Smartphone zulegen wollt, aber noch keine Entscheidung zwischen iOS und Android getroffen habt, könnte der Speed-Test mit Fokus auf Alltagstauglichkeit von YouTuber Xeetechcare bei der Entscheidung helfen. Beide Modelle sind derzeit sehr beliebt – nur welches ist schneller? Bisher ist nur bekannt, dass Apples Smartphone besser tauchen kann.

Im Speed-Test des YouTubers geht es nicht um Zahlen und Benchmarks. Stattdessen handelt es sich um einen Praxis-Test, der besonders nahe an dem ist, wie Smartphones im Alltag eingesetzt werden. Zu Beginn müssen das Galaxy S7 und das iPhone 7 nacheinander ein paar Apps öffnen. Besonders bei Programmen, die wenig Rechenleistung benötigen, schenken sich beide Smartphones nichts: Etwa beim Öffnen des Taschenrechners, Instagram oder der Kamera-App sind die Geräte beinahe gleichschnell. Mal liegt das Galaxy S7 knapp vorne, mal das iPhone 7. Die Unterschiede dürften sich im Rahmen einer Sekunde bewegen.

iPhone 7 schneller bei Spielen

Getestet wird auch die Geschwindigkeit beim Surfen im Browser. Hier liefern die Smartphones ebenfalls ähnliche Ergebnisse: Bei der Ladegeschwindigkeit lässt sich kein Speed-Test Sieger ausmachen, da das iPhone 7 und das Galaxy S7 abwechselnd zuerst mit dem Laden fertig sind und zeitlich stets dicht beieinanderliegen. Selbiges zeigt auch der Multi-Tasking-Test, bei dem die Geräte durch verschiedene bereits geöffnete Apps wechseln müssen. Auch das Entsperren via Fingerabdrucksensor geht auf den Smartphones in gleicher Geschwindigkeit vonstatten. Das iPhone 7 zeigt lediglich eine etwas längere Animation, ehe Ihr Euch wieder auf dem Home-Screen befindet.

Einen Unterschied zwischen den Spitzenmodellen lässt sich erst dann ausmachen, wenn es um komplexe und rechenintensive Apps wie Mobile-Games geht. Hier hat das iPhone 7 kürzere Ladezeiten und schlägt das Galaxy S7 um etwa zwei Sekunden. Im Speed-Test mit Fokus auf Alltagstauglichkeit schneiden beide Flaggschiffe also mit derart ähnlichen Ergebnissen ab, dass die Differenzen vernachlässigbar sind. Wenn es also nicht gerade um reine Gaming-Performance geht, scheint die Frage "Galaxy S7 oder iPhone 7?" eher eine Frage des Geschmacks zu sein. Unter etwas anderen Bedingungen hat das iPhone 7 Samsungs anderes Top-Modell, das Galaxy Note 7, allerdings in einem Speed-Test überrundet.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 6: Über eine Million Inter­es­sen­ten vor dem Release
Michael Keller
Das Nokia 6 ist offenbar nach wie vor heiß begehrt
Das Nokia 6 findet viele Interessenten: Knapp 1,4 Millionen Nutzer haben sich bislang für das Android-Smartphone registrieren lassen.
Snap­chat: Update führt Such­funk­tion ein – und will Fake News verban­nen
Das Snapchat-Update auf Version 10.0.0.0 bringt für iOS-Geräte ein neues Design und Suchfunktion mit sich
Suchen und finden: Mit dem neuen Update erhält Snapchat für iOS-Geräte nicht nur ein neues Design, sondern auch eine Suchfunktion.
Galaxy S7 Edge: Nutzer klagen über pink­far­bene Linie auf dem Display
Christoph Groth6
Bei den betroffenen Galaxy S7-Einheiten zieht sich die pinke Linie über die rechte Display-Hälfte
Mehrere Besitzer eines Galaxy S7 Edge berichten von Anzeigefehlern in Form einer pinken Linie, die sich längs über den Bildschirm erstreckt.