iPhone 7 und Samsung Galaxy S7 im Geschwindigkeitsvergleich

Das iPhone 7 tritt gegen das Galaxy S7 an: Gerade wenn Ihr Euch ein neues Smartphone zulegen wollt, aber noch keine Entscheidung zwischen iOS und Android getroffen habt, könnte der Speed-Test mit Fokus auf Alltagstauglichkeit von YouTuber Xeetechcare bei der Entscheidung helfen. Beide Modelle sind derzeit sehr beliebt – nur welches ist schneller? Bisher ist nur bekannt, dass Apples Smartphone besser tauchen kann.

Im Speed-Test des YouTubers geht es nicht um Zahlen und Benchmarks. Stattdessen handelt es sich um einen Praxis-Test, der besonders nahe an dem ist, wie Smartphones im Alltag eingesetzt werden. Zu Beginn müssen das Galaxy S7 und das iPhone 7 nacheinander ein paar Apps öffnen. Besonders bei Programmen, die wenig Rechenleistung benötigen, schenken sich beide Smartphones nichts: Etwa beim Öffnen des Taschenrechners, Instagram oder der Kamera-App sind die Geräte beinahe gleichschnell. Mal liegt das Galaxy S7 knapp vorne, mal das iPhone 7. Die Unterschiede dürften sich im Rahmen einer Sekunde bewegen.

iPhone 7 schneller bei Spielen

Getestet wird auch die Geschwindigkeit beim Surfen im Browser. Hier liefern die Smartphones ebenfalls ähnliche Ergebnisse: Bei der Ladegeschwindigkeit lässt sich kein Speed-Test Sieger ausmachen, da das iPhone 7 und das Galaxy S7 abwechselnd zuerst mit dem Laden fertig sind und zeitlich stets dicht beieinanderliegen. Selbiges zeigt auch der Multi-Tasking-Test, bei dem die Geräte durch verschiedene bereits geöffnete Apps wechseln müssen. Auch das Entsperren via Fingerabdrucksensor geht auf den Smartphones in gleicher Geschwindigkeit vonstatten. Das iPhone 7 zeigt lediglich eine etwas längere Animation, ehe Ihr Euch wieder auf dem Home-Screen befindet.

Einen Unterschied zwischen den Spitzenmodellen lässt sich erst dann ausmachen, wenn es um komplexe und rechenintensive Apps wie Mobile-Games geht. Hier hat das iPhone 7 kürzere Ladezeiten und schlägt das Galaxy S7 um etwa zwei Sekunden. Im Speed-Test mit Fokus auf Alltagstauglichkeit schneiden beide Flaggschiffe also mit derart ähnlichen Ergebnissen ab, dass die Differenzen vernachlässigbar sind. Wenn es also nicht gerade um reine Gaming-Performance geht, scheint die Frage "Galaxy S7 oder iPhone 7?" eher eine Frage des Geschmacks zu sein. Unter etwas anderen Bedingungen hat das iPhone 7 Samsungs anderes Top-Modell, das Galaxy Note 7, allerdings in einem Speed-Test überrundet.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Apple will angeb­lich keine LTE-Module von Intel mehr verwen­den
Christoph Groth
In Europa sind angeblich sämtliche iPhone 7-Geräte mit dem LTE-Modem von Intel ausgestattet
Das iPhone 8 kommt möglicherweise ohne LTE-Chip von Intel. Apple überdenkt die Partnerschaft mit dem Unternehmen angeblich – wegen schechten Empfangs.
iStand 7 fürs iPhone 7 im Test: Akku-Dock-Hülle mit 3,5mm-Klinke [Video]
Felix Disselhoff
Der iStand 7 ist ein ungewöhnliches Akku-Case für das iPhone
Das Schweizer Taschenmesser der iPhone-Akkuhüllen: Das iStand 7 dient als Dockingstation, Akkuhülle und bringt dem iPhone 7 die 3,5mm-Klinke zurück.
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
Annemarie Dresen7
UPDATESupergeil !96In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt nach und nach für die Geräte vieler Hersteller aus. Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.