iPhone 8: Apple testet gläsernes Gehäuse für Wireless Charging

Her damit !9
Eine gläserne Hülle soll das kabellose Aufladen des iPhone 8-Akkus ermöglichen
Eine gläserne Hülle soll das kabellose Aufladen des iPhone 8-Akkus ermöglichen(© 2016 YouTube.com/TechDesigns)

Der Akku im iPhone 8 soll sich wie bei einigen High-End-Android-Geräten kabellos aufladen lassen. Damit das funktioniert, soll das neue Premium-Smartphone von Apple ein gläsernes Gehäuse erhalten. Wie PhoneArena unter Berufung auf das südkoreanische Tech-Portal Etnews berichtet, soll ein chinesischer Zulieferer nun Testexemplare eines solchen Gehäuses an Apple liefern.

Der Hersteller Biel Crystal soll Apple und auch Samsung bereits seit geraumer Zeit mit Spezialglas für Kamera-Abdeckungen und auch Displays wie das der Apple Watch versorgen. Nun heißt es, der Zulieferer produziere derzeit Prototypen für Smartphone-Gehäuse aus Glas, die für das iPhone 8 bestimmt sein sollen.

Sandwich-Aufbau wie beim iPhone SE

Um die Abdeckungen für die Rückseite in Form zu bringen, setze Biel Crystal zudem auf ein Verfahren, das in ähnlicher Weise auch bei Samsung während der Herstellung gebogener Displays zum Einsatz komme. Zur Beschaffenheit des Gehäuses für das iPhone 8 ist nichts Genaues bekannt. Gerüchten zufolge könnte es aber wie beim iPhone SE aus einem Metallrahmen und zwei gläsernen Abdeckungen für die Vorder- und die Rückseite bestehen.

Auch wenn Biel Crystal bereits gläserne Gehäuse oder Gehäuse-Elemente für Apple produziert, ist noch nicht entschieden, ob diese auch im fertigen iPhone 8 verbaut werden. Der Zulieferer stellt die Bauteile her, damit Apple testen kann, ob das Design und die Qualität stimmen. Anschließend wird das Unternehmen aus Cupertino aber sicherlich auch prüfen, ob der chinesische Hersteller die geforderten Komponenten in ausreichender Menge und Geschwindigkeit produzieren kann.

Weitere Artikel zum Thema
Eine Nummer klei­ner, bitte: Kompakte Top-Smart­pho­nes für die Hosen­ta­sche
Arne Schätzle
Her damit !12Kompakte Größe, sehr gute Technik: Handliche Smartphones sind nicht zwangsläufig schwach auf der Brust
Nach handlichen Smartphones, die auch technisch mit den großen mithalten können, muß man schon etwas suchen. Hier kommt unsere Liste der Top-Modelle
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !22Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
iPhone Xr kann mehr Android-Nutzer zum Wech­seln bewe­gen als iPhone X
Michael Keller
Das iPhone Xr ist später erschienen als iPhone Xs und Xs Max
Das iPhone Xr kommt offenbar bei Android-Nutzern gut an – einer Erhebung zufolge besser als iPhone X und iPhone 8 im Vorjahr.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.