iPhone 8: Gehäuse besteht möglicherweise aus Edelstahl

Her damit !41
Ein Edelstahl-Rahmen könnte einem iPhone 8 Plus vorbehalten bleiben
Ein Edelstahl-Rahmen könnte einem iPhone 8 Plus vorbehalten bleiben(© 2016 YouTube.com/Concept Creator)

Ein Hauch von iPhone 4s: Das iPhone 8 soll Gerüchten zufolge einen Rahmen aus Edelstahl erhalten – eingefasst in Glas. Darauf deutet nun ein neuer Bericht aus Taiwan hin, wonach Apple nicht mehr wie bisher das Chassis des neuen Topmodells von Foxconn fertigen lasse, wie Digitimes schreibt.

Vielmehr arbeite Cupertino erstmals mit einem Unternehmen namens Jabil zusammen. Das letzte Apple-Smartphone mit Edelstahl-Rahmen war das iPhone 4s – der Herstellungsprozess für das iPhone 8 soll sich davon aber unterscheiden, werde es doch industriell geschmiedet statt in einem Walzwerk in Form gebracht. Dadurch sollen die Komponenten eine höhere Festigkeit erhalten.

Angaben passen zu früheren Berichten

Die Angaben passen zu den Ausführungen von Apple-Kenner und Analyst Ming-Chi Kuo, der in einem Bericht schon vor einiger Zeit von Edelstahl-Bauteilen ausging, wenngleich auch nur für die Premium-Version. Vorder- und Rückseite sollen jeweils aus Glas bestehen, um so besseren Schutz vor Kratzern zu liefern, ohne dass die Optik leidet. Damit will Apple das Jubiläums-iPhone wohl vor einem Schicksal wie dem Vorgänger schützen: Vor allem das begehrte iPhone 7-Modell in Diamantschwarz macht seinem Namen nämlich wenig Ehre und kann nach zwei Monaten schon zerkratzt aussehen.

Glas als Material für das iPhone 8 wurde indes schon von anderer Stelle mehr oder weniger bestätigt: Lenovos Vizepräsident verglich die Rückseite des iPhone 8 nämlich mit der des ZUK Z2 Pro, das mit einer Glasrückseite ausgestattet ist – leicht gebogen für bessere Haptik.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
iPad Pro könnte künf­tig raues Display erhal­ten
Christoph Lübben9
Das Patent beschreibt ein Display mit rauer Oberfläche, die Papier ähnelt
Schreiben wie auf Papier mit dem Apple Pencil: Einem Patent von Apple zufolge ist eine raue Display-Oberfläche für das iPad Pro in Arbeit.