iPhone-8-Keynote: So sieht das Steve Jobs Theater von innen aus

Das iPhone 8 wird im neuen Steve Jobs Theater enthüllt
Das iPhone 8 wird im neuen Steve Jobs Theater enthüllt(© 2017 Apple)

Die diesjährige September-Keynote von Apple, auf der wohl das iPhone 8 vorgestellt wird, findet erstmals im Apple Park statt. Bevor das Unternehmen die Presse zu sich nach Hause einlädt, muss offenbar aber noch aufgeräumt werden: Bilder zeigen, wie der Veranstaltungsort, das Steve Jobs Theater, von innen aussieht. Sofern die Bilder aktuell sind, ist der Innenraum vielleicht noch nicht ganz fertiggestellt.

Die Aufnahmen hat die brasilianische Webseite MacMagazine via Instagram verbreitet. Ihr findet die Bilder am Ende des Artikels. Zu sehen ist das Steve Jobs Theater als Baustelle. Die Bühne selbst ist demnach abgerundet und nimmt eine große Fläche an. Auch die knapp 1000 Sitzplätze bilden wohl einen Halbkreis. Laut 9to5Mac wurden die Bilder ursprünglich von einem Nutzer via Google Maps Ende Juni 2017 hochgeladen.

Apple mag Holz

Während die aktuellen Smartphones von Apple, wie beispielsweise das iPhone 7, ein Gehäuse aus Aluminium besitzen, hat Apple für das Steve Jobs Theater wohl hauptsächlich auf ein anderes Material gesetzt: Im Zuschauer-Bereich und bei der Bühne selbst kommt den Bildern zufolge viel Holz zum Einsatz. Mittlerweile dürfte (oder sollte) der Veranstaltungsort schon ganz anders aussehen: Apple hält die Keynote am 12. September 2017 ab. In weniger als zwei Wochen müssen die Bauarbeiten also abgeschlossen sein.

Ein anderes Material als Holz oder Aluminium kommt Gerüchten zufolge beim iPhone 8 zum Einsatz: Apple soll auf ein Glas-Sandwich-Design mit Stahlrahmen setzen, wohl auch um dem Smartphone eine kabellose Ladefunktion zu ermöglichen. Das iPhone 7s und das iPhone 7s Plus sollen ebenfalls eine Rückseite aus Glas erhalten und über Wireless Charging verfügen. Ob das stimmt, erfahren wir dann in Kürze, wenn wir live vor Ort im Apple Park von der Keynote berichten.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X und iPhone 8: Kälte soll das Blitz­licht lahm­le­gen
Christoph Lübben10
Mit Kälte kommt der Blitz vom iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus offenbar nicht klar
iPhone X und iPhone 8 sind wohl nicht winterfest: Bei Kälte soll der Kamera-Blitz der Smartphones den Dienst versagen. Noch ist kein Update in Sicht.
Werden iPhone X und iPhone 8 bald güns­ti­ger?
Christoph Lübben9
Peinlich !6Vielleicht sind iPhone X und iPhone 8 demnächst etwas günstiger
iPhone X und iPhone 8 könnten demnächst etwas günstiger werden: Angeblich verkaufen sich die Modelle in einigen Ländern schlechter als gedacht.
iPhone X, Galaxy S8 und Co.: Das sind die besten Smart­pho­nes des Jahres
Marco Engelien9
Drei der besten acht Geräte kommen von Apple
Das iPhone feiert Jubiläum und das Galaxy Note ein Comeback. Welche Highlights das Smartphone-Jahr 2017 noch zu bieten hatte, verraten wir euch hier.