iPhone 8 Plus: Apple veröffentlicht erste Foto-Tutorials

Dank seiner Dualkamera bietet das iPhone 8 Plus seinen Besitzern Zugriff auf Apples neuen "Portrait Lighting"-Modus. Das Feature ermöglicht es Euch, beim Fotografieren verschiedene Lichtverhältnisse zu simulieren. Damit Ihr damit von Beginn an ansprechende Ergebnisse erzielen könnt, hat Apple nun zwei Tutorials auf YouTube veröffentlicht.

Die beiden Clips heißen "How to shoot with Portrait Lighting on iPhone 8 Plus" und "How to edit Portrait Lighting effects on iPhone 8 Plus". Das erste davon demonstriert die Einstellungsmöglichkeiten während des Fotografierens. Das zweite zeigt Euch, wie Ihr die Effekte nachträglich zu Fotos hinzufügen könnt, die im Portrait-Modus aufgenommen wurden. Letzteren führte Apple bereits 2016 mit dem iPhone 7 Plus ein, das "Portrait Lighting"-Feature hingegen steht nur auf dem Nachfolger und dem iPhone X zur Verfügung.

Lichteffekte lassen sich auch nachträglich hinzufügen

Nachdem Ihr in der Kamera-App vom Foto- in den Portrait-Modus gewechselt seid, könnt Ihr über das quaderförmige Icon über dem Auslöseknopf zwischen den verschiedenen Belichtungseinstellungen wechseln. Neben der Standardeinstellung stehen Euch die Optionen Studiolicht, Konturenlicht, Bühnenlicht und Bühnenbeleuchtung zur Auswahl. Welche Ergebnisse sich damit in der Praxis erzielen lassen, seht Ihr übrigens auch in unserem Test zum iPhone 8 Plus.

Um ein Porträt-Foto nachträglich zu bearbeiten, öffnet Ihr dieses zunächst in der Foto-App. Von dort aus könnt Ihr über "Bearbeiten" in den Editier-Modus wechseln und die Belichtung auswählen. Obwohl sich die Tutorials ausdrücklich an Besitzer des iPhone 8 Plus richten, dürften die Schritte auf dem iPhone X ähnlich sein. Das neue Flaggschiff unterstützt "Portait Lighting" ebenfalls und kommt am 3. November 2017 in den Handel.

Weitere Artikel zum Thema
Diese Serien star­ben einen qual­vol­len Tod – und wir haben zuge­schaut
Sandra Brajkovic
Alf: Wir haben ihn geliebt – und dann war er weg.
Es gibt Serien, die siechten elendig dahin. Hier kommt unsere Top-Auswahl an Shows, deren Ende schrecklich war – oder einfach nie kam.
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.