iPhone SE 2 könnte doch erst im Herbst erscheinen

Erscheint der Nachfolger des iPhone SE im Sommer oder im Herbst?
Erscheint der Nachfolger des iPhone SE im Sommer oder im Herbst?(© 2016 CURVED)

Der Start des iPhone SE 2 könnte sich etwas verzögern: Neuen Gerüchten zufolge will Apple sein neues 4-Zoll-Smartphone erst im September 2018 herausbringen. Den aktuellen Mutmaßungen zufolge soll außerdem das finale Design des Gerätes noch nicht feststehen.

Derzeit plant Apple angeblich, das iPhone SE 2 zusammen mit dem Nachfolger des iPhone X auf den Markt zu bringen, berichtet 9to5Mac unter Berufung auf das Tech-Blog Macotakara. Die Informationen sollen aus der Zulieferkette von Apple stammen. Angeblich hat die Produktion des Smartphones noch nicht begonnen, weil Apple sich noch nicht für ein Design entschieden habe. Derzeit würden verschiedene Prototypen getestet, von denen ein Modell dem iPhone SE sehr ähnlich sieht und etwa die gleiche Größe aufweist. Ein anderer Prototyp habe hingegen einen vergleichsweise großen 6-Zoll-Bildschirm.

Mit Notch – und Kopfhöreranschluss?

Alle Prototypen des iPhone SE 2 haben aber angeblich zwei Dinge gemeinsam: Das Display weist eine Notch auf und Face ID wird unterstützt. Mit einem Bildschirm, der beinahe die gesamte Vorderseite einnimmt, könnte Apple in einem Gerät mit den Ausmaßen des iPhone SE ein größeres Display verbauen. In Bezug auf das 6-Zoll-Modell bestehe laut 9to5Mac die Möglichkeit, dass die Quellen es mit dem neuen 6,1-Zoll-iPhone verwechseln. Dieses plant Apple den Gerüchten zufolge neben dem direkten Nachfolger des iPhone X und einem Plus-Modell für den Herbst 2018.

Zuletzt hieß es noch, dass Apple das iPhone SE 2 im Mai oder Juni 2018 herausbringt. Die jüngsten Gerüchte drehten sich vor allem um den möglichen Kopfhöreranschluss: Nachdem es Ende April noch geheißen hatte, dass dieser vorhanden sein soll, gab es unlängst das Gerücht, dass Apple auf die 3,5-mm-Klinke verzichtet. Letztlich werden wir uns noch ein wenig gedulden müssen, ehe wir zu Ausstattung und Veröffentlichungsdatum des Gerätes Gewissheit erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Pixel 4a vs. iPhone SE im Vergleich: Ist das Google-Handy ein Voll­tref­fer?
Guido Karsten
Gefällt mir17Das Google Pixel 4a bietet für 349 Euro offenbar ein gutes Gesamtpaket
Das Pixel 4a bietet offenbar eine gute Kamera und räumt mit einigen Schwächen von Android auf. Wie schlägt es sich im Vergleich mit Apples iPhone SE?
iPhone SE (2020): Darum zieht es Android-Nutzer magisch an
Michael Keller
Her damit6Bei Apple besonders: Das iPhone SE (2020) bietet einen Fingerabdrucksensor
Das iPhone SE (2020) bewegt offenbar viele Android-Nutzer zum Wechsel. Doch worin liegt die Anziehungskraft des Apple-Smartphones?
iPhone SE (2020) im Kamera-Check von DxO: Wie gut sind die Fotos?
Francis Lido
Iphone Se 2020 Back
Das iPhone SE (2020) musste im wichtigsten Kamera-Check der Branche ran. Interessant vor allem: Wie hat es im Vergleich zum iPhone 11 abgeschnitten?