iPhone SE: Bei Amazon UK schon ab 435 Euro zu haben

Her damit !5
Auch die Kamera des iPhone 6s passt beim iPhone SE in die 4-Zoll-Hülle
Auch die Kamera des iPhone 6s passt beim iPhone SE in die 4-Zoll-Hülle(© 2016 CURVED)

Internationales Shopping lohnt sich: Bei Amazon UK ist das iPhone SE bereits ab umgerechnet 435 Euro erhältlich – ohne SIM-Lock oder sonstige Einschränkungen. Sowohl bei der 16- als auch der 64-GB-Version spart Ihr so über 50 Euro.

So kostet das iPhone SE mit 16 GB internem Speicher 349 Pfund, was einem Preis von 435 Euro entspricht. Die 64-GB-Variante ist für 429 Pfund im Angebot, was umgerechnet 536 Euro sind. Wichtig: Da der Amazon-Umrechnungskurs schlechter ist als der offizielle Kurs, solltet Ihr tunlichst in Pfund bezahlen. Um den Kauf abzuschließen, benötigt Ihr allerdings eine gültige Kreditkarte oder Guthaben von Amazon UK.

Günstigster Einstieg in die iPhone-Welt

Dieser Link führt Euch zu dem Angebot. Wählt dann den obersten Eintrag, der direkt von Amazon ist. Direkt darüber habt Ihr noch die Gelegenheit, Speichergröße und Farbe auszusuchen. Laut Amazon UK ist das iPhone SE derzeit ausverkauft; Eure Kreditkarte wird aber erst belastet, sobald das Gerät auf Reisen geht. Versandkosten fallen nicht an.

Die offiziellen Preise für das iPhone SE in Deutschland liegen bei 489 Euro für die 16-GB-Fassung und 589 Euro für die 64-GB-Ausführung. Im Wesentlichen handelt es sich bei dem 4-Zoll-Smartphone um ein iPhone 6s im Gewand eines iPhone 5s, das in unserem Hands-on eine gute Figur macht. Ob das Gerät für Euch infrage kommt, oder nicht doch eher das iPhone 6 oder 6s, erfahrt Ihr zudem in der iPhone-Kaufberatung.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix im Test: Rand­los glück­lich? [mit Video]
Jan Johannsen
Xiaomi Mi Mix mit viel Display auf der Vorderseite
Riesiges Display, kaum Rand und ein Gehäuse aus Keramik: Xiaomi traut sich beim Xiaomi Mi Mix viel. Ob es sich gelohnt hat, verrät der Test.
Moto Z: Android Nougat ist da – weitere Upda­tes noch vor Weih­nach­ten
Das Android Nougat-Update für das Moto Z soll nun in Deutschland ausrollen
Android Nougat für Moto Z und Co.: Hersteller Lenovo versorgt noch vor Weihnachten gleich mehrere Geräte mit dem aktualisierten Betriebssystem.
Galaxy S8: Angeb­lich ohne Kopf­hö­rer-Anschluss und mit 2K-Display
Das Galaxy S8 soll wie in diesem Konzept nur schmale oder gar keine Display-Ränder besitzen
Kein Kopfhöreranschluss und kein 4K: Zum Galaxy S8 gibt es gleich mehrere neue Gerüchte – die Quelle spricht sogar von "exklusiv bestätigt".