iPhone X: Apple erklärt euch Porträt-Selfies und Live Photos

Zu neuen Geräten veröffentlicht Apple gerne kurze Video-Tutorials, die bestimmte Features erklären. Dem iPhone X hat das Unternehmen bereits eine Reihe dieser Clips gewidmet. Die neuesten konzentrieren sich auf Live Photos und Porträt-Selfies.

Während auch das iPhone 7 Plus und das iPhone 8 Plus in der Lage sind, Porträt-Fotos zu knipsen, bleiben Porträt-Selfies dem iPhone X vorbehalten. Wie ihr diese anfertigt, erklärt das erste von Apples neuen Kurz-Tutorials. Ihr findet das Video über dem Artikel. Porträt-Selfies mit dem Jubiläums-iPhone zu schießen, ist nicht viel schwerer als mit der Hauptkamera. In der Kamera-App wechselt ihr zunächst zur Front-Kamera. Dann wischt ihr nach links, um den Porträt-Modus auszuwählen. Anschließend wählt ihr den von euch gewünschten Belichtungseffekt aus und betätigt den Auslöser.

Porträt-Selfies mit der TrueDepth-Kamera

Die Belichtungseffekt von Porträt-Selfies lassen sich aber auch nachträglich noch anpassen, wie Apple in dem zweiten Tutorial demonstriert. Dieses findet ihr – ebenso wie das dritte – unterhalb dieses Artikels. Um ein Porträt-Selfie auf dem iPhone X zu bearbeiten, öffnet ihr es zunächst in der Fotos-App. Dann tippt ihr rechts oben auf "Bearbeiten". Nun könnt ihr den Belichtungseffekt nachträglich ändern.

Der dritte Clip erklärt euch, wie ihr ein "hüpfendes" Live Photo erstellt. Auch das ist eigentlich ganz einfach: Ihr wählt zunächst ein bereits geknipstes Live Photo in der Fotos-App aus. Dann wischt ihr nach oben und wählt denn Effekt "Abpraller" aus. Mehr dazu könnt ihr in unserem Ratgeber zum Thema nachlesen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 9: Samsung verhöhnt wieder einmal das iPhone X
Francis Lido3
Peinlich !5Galaxy Note 9
Samsung kann es sich nicht verkneifen: Neue Werbespots zum Galaxy Note 9 greifen das iPhone X an.
iOS 12 verbes­sert Porträt-Modus auf iPhone X und Co.
Lars Wertgen1
Die Dualkamera des iPhone X überzeugt und legt mit iOS 12 wohl noch einmal zu
Liebe zum Detail: Apple scheint den Porträt-Modus von iPhone X und Co. mit iOS 12 deutlich aufzuwerten.
iPhone X in Tests stär­ker als Galaxy Note 9
Michael Keller7
Peinlich !10Das Samsung Galaxy Note 9 ist dem ein Jahr älteren iPhone X unterlegen
Das Galaxy Note 9 ist zweifellos eines der schnellsten Android-Smartphones – muss sich aber in Benchmark-Tests dem iPhone X geschlagen geben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.