iPhone X geht in den Verkauf: Apple verkürzt die Lieferzeiten

Das iPhone X ist endlich im Handel
Das iPhone X ist endlich im Handel(© 2017 CURVED)

Das iPhone X ist nun offiziell im Handel erhältlich und weltweit öffnen sich die Türen der Apple Stores, um die wartenden Menschenmengen ins Innere zu lassen. Der Ansturm ist groß, doch gibt Apple online nicht etwa noch längere Lieferzeiten an, sondern verkürzt diese sogar weiter.

Kurz nachdem Apple damit begonnen hatte, Vorbestellungen für das iPhone X anzunehmen, kletterte die Anzeige für die erwartete Lieferzeit auf fünf bis sechs Wochen. Wenig später konnten einige Vorbesteller aber beobachten, dass sich die ihnen versprochene Wartezeit etwas verkürzte. Passend zum Verkaufsstart des Jubiläums-iPhone hat Apple nun die Lieferzeit in seinem Online-Store nach unten korrigiert.

Pünktlich zu Weihnachten

Wer ein iPhone X bestellt, muss demnach derzeit (Stand: 3. November, 08:45 Uhr) nur noch drei bis vier Wochen auf das Gerät warten. Die Angabe ist für alle vier Modelle die gleiche, also für beide Farb- und Speichervarianten. Wir sind gespannt, wie lange die Lieferzeiten auf diesem Stand bleiben. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sollten die Geräte schließlich allesamt noch deutlich vor Weihnachten bei ihren neuen Besitzern eintreffen.

Die pünktliche Auslieferung des iPhone X zum Weihnachtsgeschäft dürfte auch eines der wichtigsten Ziele für Apple in diesem Jahr sein – und Apple wird alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um die Produktion bei seinen Zulieferern zu unterstützen und zu beschleunigen. Solltet Ihr noch darüber nachdenken, ob das iPhone X etwas für Euch wäre oder auch bereits auf das Eintreffen Eurer Bestellung warten, könnten Euch unser ausführlicher Test und unser Video vom Unboxing interessieren.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Maps kann nun Fahr­spu­ren anzei­gen
Francis Lido1
Apple Maps bietet nun auch in UK sowie Deutschland einen Fahrspurassistent für iPhone und CarPlay
Auch bei uns können Nutzer von Apple Maps nun auf den Fahrspurassistenten zurückgreifen. Er zeigt Euch, wo Ihr Euch einordnen solltet.
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.
Auf dem Sonos One könnt Ihr Spotify jetzt mit Alexa steu­ern
Christoph Lübben
Sonos One ermöglicht Euch nun die Steuerung von Spotify mit Alexa
Nun könnt Ihr mit dem Sonos One Spotify komplett über Alexa steuern. Eigentlich sollte das Feature erst Ende Dezember 2017 kommen.