Kommt Googles nächtes Nexus-Smartphone von Xiaomi?

Her damit !57
Gibt es bald ein Nexus-Smartphone aus China?
Gibt es bald ein Nexus-Smartphone aus China?(© 2014 CC: Flickr/thepismire)

Holt sich Google für sein nächstes Nexus Unterstützung aus dem Reich der Mitte? Wie Gizmo China einem aktuellen Weibo-Eintrag entnimmt, will der Suchmaschinenriese bei seinem kommenden Tablet mit einem chinesischen Partner wie Xiaomi zusammenarbeiten. 

Die bisherigen Nexus-Geräte hat Google bekanntermaßen mit der Unterstützung von HTC, Samsung, LG, Motorola und Asus auf den Markt gebracht. Zuletzt beglückte das Nexus 6 von Motorola die Android-Gemeinde. Doch nun scheint es so zu sein, dass sich Google nach neuen starken Partnern umsieht – und zwar in China. Denn laut einem Eintrag auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo will Google noch in diesem Jahr ein neues Nexus-Smartphones mithilfe eines chinesischen Herstellers veröffentlichen.

Wer produziert das nächste Nexus?

Um welches Unternehmen es sich dabei handeln soll, verrät die Quelle leider nicht. Doch die Ankündigung eines Nexus-Smartphones aus chinesischer Hand lädt selbstverständlich zu Spekulationen ein. Der Name Xiaomi drängt sich dabei geradezu auf. Zum einen ist der Konzern einer der Smartphone-Senkrechtstarter schlechthin und gilt mittlerweile bereits als größter Konkurrent für Apple und Samsung.

Zum anderen ist laut phoneArena mit Global Sales Manager Hugo Barra bereits ein Ex-Google-Mitarbeiter an vorderster Front bei Xiaomi tätig. Neben Xiaomi wären jedoch auch Firmen wie Huawei oder Lenovo für die Nexus-Produktion denkbar. Angeblich soll das neue Nexus in der zweiten Hälfte des Jahres 2015 präsentiert werden. Wie immer ist dieses Gerücht mit Vorsicht zu genießen, dennoch ist der Gedanke an ein Xiaomi-Nexus nicht uninteressant.


Weitere Artikel zum Thema
Akku­scho­nen­der als OLED: Apple soll an microLED-Displays arbei­ten
Francis Lido3
Älteren Gerüchten zufolge hätte die Apple Watch 3 auch ein microLED-Display bekommen können
Apple arbeitet offenbar an einer Bildschirmtechnologie, die OLED ablösen könnte. Bis zur Serienreife wird es aber wohl noch dauern.
CURVED/labs: Wie ein größe­res iPhone X+ ausse­hen könnte
CURVED labs3
iPhone XS neben iPhone X und iPhone X+
Ein iPhone X kommt selten allein: Wir haben uns gefragt, wie eine größere und eine kleinere Variante von Apples neuem Flaggschiff aussehen könnten.
Schnit­tig wie ein Model S: So könnte ein Tesla-Smart­phone ausse­hen
Guido Karsten
Concept Creator YouTube Tesla Phone
Tesla ist derzeit in aller Munde. Passend dazu haben Konzept-Designer sich nun überlegt, wie ein Smartphones des Autobauers aussehen könnte.