iPhone 6: Leak-Guru zeigt Foto beider Varianten

Her damit !540
Sind diese beiden Exemplare des iPhone 6 echt, oder handelt es sich wieder um Dummys?
Sind diese beiden Exemplare des iPhone 6 echt, oder handelt es sich wieder um Dummys?(© 2014 Twitter/@SonnyDickson)

Das endgültige Design des iPhone 6 steht fest, oder zumindest spricht vieles dafür: Sonny Dickson, seines Zeichens Apple-Kenner und verantwortlich für die vorzeitige Enthüllung so mancher Geheimnisse aus Cupertino, hat ein Foto bei Twitter gepostet, das beide Varianten des neuen Apple iPhone 6 zeigt.

Von oben betrachtet wirkt das Bild zuerst wie eines der bekannten Vergleichsfotos mit einem iPhone 6-Dummy und dem iPhone 5s. Power-Buttons auf der rechten Seite beider Geräte und ein Kommentar seitens Sonny Dickson selbst weisen aber darauf hin, dass es sich bei beiden abgebildeten Geräten um das iPhone 6 handelt – oder genauer: um die 4,7 Zoll große und die 5,5 Zoll große Variante des iPhone 6.

Das neue Smartphone aus dem Hause Apple soll schließlich in zwei unterschiedlich großen Versionen auf den Markt kommen. Trotz einer Fülle an Fotos und Videos von iPhone 6-Dummys aus China, die allesamt Gussformen, Schutzhüllen-Prototypen und Einzelteilen nachempfunden wurden, gab es bislang noch nie eine Aufnahme, die beide Varianten des kommenden iPhone 6 zeigt.

Der endgültige Beweis fehlt

Auch wenn Sonny Dickson quasi automatisch zum Thema wird, wenn es um Apple-Leaks geht, bleibt ein kleiner Makel an der neuesten Enthüllung des Australiers zurück: Das Bild zeigt zwar zwei Gehäuse, doch ist nicht klar, ob es sich auch wirklich um fertige Exemplare des iPhone 6 handelt. Solange die Geräte ausgeschaltet bleiben, besteht nach gefühlten 100 Videos und Bildern von Dummys also ein gewisser Zweifel – aber vielleicht legt Mr. Dickson ja noch einmal nach?

Hello! #iPhone6pic.twitter.com/5PVLmEKsXs
— Sonny Dickson (@SonnyDickson) 14. Juni 2014


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !15LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.