LG G4 im Batterietest: Akku des Vorgängers hält länger

Peinlich !19
Dank des Snapdragon 808 soll das LG G4 länger durchhalten als sein Vorgänger
Dank des Snapdragon 808 soll das LG G4 länger durchhalten als sein Vorgänger(© 2015 LG, Qualcomm, CURVED Montage)

LG stellte sein neues Premium-Smartphone G4 Ende April vor und bereits jetzt muss sich das Gerät einigen Leistungstests stellen: Nachdem PhoneArena in der vergangenen Woche schon in einem Benchmark-Vergleich die Leistung des Snapdragon 808 veranschaulichte, war nun der Akku an der Reihe. Das Ergebnis zeigt: Ausdauer ist offenbar nicht die Königsdisziplin des LG G4.

Die Akkulaufzeit des Smartphones testete PhoneArena anhand eines standardisierten Batterie-Benchmarks, bei dem beispielsweise das Display die gesamte Zeit über aktiviert blieb. Um einen Vergleich zu ermöglichen, wurde der gleiche Test auch mit anderen Smartphones durchgeführt. Hierzu zählen unter anderem auch das Vorgängermodell LG G3 sowie das Sony Xperia Z3, welches im Ranking von PhoneArena mit 9 Stunden und 29 Minuten Laufzeit einen der Spitzenplätze beansprucht.

Akku des LG G4 sollte eigentlich länger halten

Das Ergebnis des Tests ist nicht unbedingt beeindruckend: So liegt das LG G4 mit 6 Stunden und 6 Minuten Laufzeit noch hinter dem Vorgänger LG G3, das 8 Minuten länger durchhielt. Während das Konkurrenzmodell HTC One M9 immerhin nur 19 Minuten ausdauernder war als das LG G4, liegen das Galaxy S6 mit 7 Stunden und 14 Minuten sowie das Xperia Z3 mit 9 Stunden und 29 Minuten deutlich weiter vorne.

Ein ähnliches Ergebnis zeigte sich auch bei den Messungen der Ladegeschwindigkeit. So benötigte das LG G4 mit 127 Minuten insgesamt 7 Minuten länger als das LG G3, um seinen Akku zu füllen. Wiederum schneller waren hier das HTC One M9 mit 106 Minuten sowie das Galaxy S6 mit nur 78 Minuten. Das Xperia Z3 liegt hier aufgrund seines großen Akkus mit einer Ladedauer von 235 Minuten weit abgeschlagen hinter den vier Konkurrenten.

Das Ergebnis aus dem Akku-Test mag nicht so recht zur Aussage des Herstellers passen, laut der das LG G4 dank des neuen Chipsatzes etwa 20 Prozent länger durchhalten soll als der Vorgänger LG G3. Je nach Verwendung und Anforderung des Nutzers dürfte der Energieverbrauch des LG G4 variieren – und wie es scheint, testet PhoneArena Akkus gänzlich anders als LG. Dies zeigt am Ende nur einmal mehr, dass man Vergleichstests dieser Art immer mit einer gewissen Vorsicht betrachten sollte. Unsere eigene Rangliste der Smartphones mit den besten Akkus findet Ihr übrigens hier.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten11
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen7
LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.
Galaxy S9 soll im April in den Handel kommen
Christoph Lübben
Der Rand des Galaxy S9-Displays soll an der Unterseite besonders schmal sein
Womöglich kommt das Galaxy S9 erst im April 2017 in den Handel. Es soll Probleme bei der Produktion eines benötigten Chipsatzes geben.