LG G5 beim MWC: LG-Mitarbeiter macht Kampfansage an Samsungs Galaxy S7

Her damit !65
LG G5 Leak
LG G5 Leak(© 2015 Reddit/Android)

Enthüllung des LG G5 auf dem MWC 2016 – parallel zum Samsung Galaxy S7: Voraussichtlich werden die beiden Vorzeigemodelle der Konkurrenten aus Südkorea am gleichen Tag auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentiert. LG will sich vor der Konkurrenz nicht verstecken, wie GforGames berichtet.

Erst kürzlich hat LG Einladungen für ein Event im Rahmen des MWC 2016 verschickt, das am 21. Februar stattfinden soll. Auf der Veranstaltung mit dem Titel "Play begins" wird aller Voraussicht nach das LG G5 der Öffentlichkeit vorgestellt. Doch auch die Konkurrenz in Form von Samsung will an diesem Tag sein neues High-End-Gerät präsentieren: Bereits im November hieß es, dass am 21. Februar das Galaxy S7 gezeigt werden soll. Somit würden beide Smartphones im Vorpogramm des Kongresses das Licht der Welt erblicken.

"Wir nehmen es mit Samsung auf"

Laut eines führenden Mitarbeiters von LG sei es kein Zufall, dass ebenfalls der 21. Februar als Termin gewählt wurde, um das LG G5 zu zeigen. Die vorhergehenden Vorzeigemodelle des Unternehmens seien jeweils immer erst "ein paar Monate nach dem Release" des Konkurrenten von Samsung herausgekommen. Das soll sich in diesem Jahr ändern: "LG Electronics ist bereit, es mit Samsung aufzunehmen."

Das LG G5 wird den Gerüchten zufolge über ein Display verfügen, das in der Diagonale 5,3 bis 5,6 Zoll misst und in QHD auflöst. Das Smartphone soll den Snapdragon 820 von Qualcomm als Antrieb nutzen und einen 4 GB großen Arbeitsspeicher besitzen. Features des Smartphones sind voraussichtlich ein zweites Display wie beim LG V10, eine Dual-Kamera mit Laser-Autofokus und ein Magic Slot zum Anschluss externer Geräte. Zudem könnten Nutzer den Akku wechseln, indem sie einfach einen Teil des Metallgehäuses vom Gerät abziehen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung und LG sollen an komplett rand­lo­sen Displays arbei­ten
Michael Keller2
Das Display des Xiaomi Mi Mix besitzt schmale Ränder
Angeblich arbeiten derzeit gleich zwei Smartphone-Hersteller aus Südkorea an komplett randlosen Displays: Samsung und LG.
iPhone 8 soll sich wegen Liefe­reng­päs­sen verzö­gern
1
In diesem Konzept sieht das iPhone 8 dem Galaxy S8 etwas ähnlich
Das iPhone 8 kommt womöglich etwas später auf den Markt als geplant: Die Fertigung einiger Bauteile geht angeblich zu langsam voran.
LG G6, Galaxy S8 und Co: So schla­gen sich die Top-Geräte im Speed-Test
4
Weg damit !8Die aktuellen Top-Smartphones im Speed-Test
Fünf Smartphones, ein Test: Aktuelle Smartphones wie das LG G6, Galaxy S8 und iPhone 7 Plus stellen sich einem praxistauglichen Speed-Test.