LG G5: Hersteller zeigt offizielle Hülle mit Touch-Funktionen

Her damit !24
Zum Annehmen eines Anrufs muss das Cover für das LG G5 nicht geöffnet werden
Zum Annehmen eines Anrufs muss das Cover für das LG G5 nicht geöffnet werden(© 2016 CC: Flickr/LGEPR)

Schutzhülle zum Annehmen von Anrufen: LG hat kurz vor der mutmaßlichen Enthüllung des LG G5 bereits offizielles Zubehör für das Top-Smartphone vorgestellt. Das sogenannte "Quick Cover"-Case bietet einige praktische Funktionen.

So könnt Ihr zum Beispiel über die Hülle Anrufe entgegennehmen, die auf dem LG G5 eingehen, ohne das Case öffnen zu müssen, berichtet 9to5Google. Auch die Kontrolle von Alarmfunktionen des Smartphones soll auf diese Weise möglich sein. Darüber hinaus verfügt das Case über eine Öffnung auf der Vorderseite, sodass Ihr Benachrichtigungen auf dem "Always On"-Display sehen könnt.

Präsentation auf dem MWC 2016

LG hat das "Always On"-Display des LG G5 gerade erst angeteasert: Das Feature soll es ermöglichen, den Bildschirm des Smartphones dauerhaft eingeschaltet zu lassen. Samsungs Galaxy S7 soll ein ähnliches Feature bieten; bislang ist nicht klar, ob die Funktion auch bei dem neuen Vorzeigemodell von LG einen geringen Energieverbrauch mit sich bringt. Was hinter der Funktion steckt, erklären wir in einem separaten Artikel zum Thema.

Insgesamt sei das "Quick Cover"-Case für das LG G5 der Hülle gleichen Namens sehr ähnlich, die LG schon für das LG K10 vorgestellt hat, soll aber laut des Herstellers noch mehr Funktionen bieten. Näheres will das Unternehmen aus Südkorea auf dem MWC 2016 in Barcelona verraten, wo interessierte Besucher das Case in Halle 3 zusammen mit dem Smartphone ausprobieren können.

Die Vorstellung des LG G5 findet voraussichtlich am 21. Februar im Vorprogramm des Tech-Kongresses statt. Alle Gerüchte und Informationen zu dem neuen High-End-Gerät haben wir für Euch in einer umfangreichen Übersicht zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.
Galaxy Note 8: Wie viel es kostet und wann der Verkauf star­tet
Jan Johannsen
In Deutschland erscheint das Galaxy Note 8 nur in zwei Farben.
Schon vor der Vorstellung des Galaxy Note 8 auf dem Unpacked-Event deutete sich ein hoher Preis an und wurde jetzt bestätigt.
Samsung Galaxy Note 8 im Test: das Hands-on [mit Video]
Felix Disselhoff
Das Samsung Galaxy Note 8 erscheint in insgesamt vier verschiedenen Farben.
Mehr Smartphone geht gerade kaum: Mit dem Galaxy Note 8 meldet sich das Samsung-Phablet nach dem Akku-Desaster fulminant zurück. Das Hands-on.