LG G5: Termin für Vorstellung offiziell bestätigt

Her damit !23
LG-G5
LG-G5(© 2016 LG)

Spannender Monat Februar 2016: LG hat einen offiziellen Teaser veröffentlicht, der das Datum für die Enthüllung des LG G5 verrät. Demnach wird das neue Top-Smartphone von LG am selben Tag wie das Samsung Galaxy S7 präsentiert.

"Come Meet New Friends On the Playground", ist der Teaser überschrieben, berichtet Android Police. Das bedeutet übersetzt "Komm, triff neue Feunde auf dem Spielplatz". Darunter steht in etwas kleinerer Schrift "LG G5 Day". Des Weiteren sind auf dem sehr bunten Bild ein Roboter, ein Flugzeug und ein hüpfender Ball zu sehen. Die Veranstaltung soll am 21. Februar 2016 stattfinden und um 14 Uhr beginnen. Ort des Events ist der Sant Jordi Club in Barcelona. Allerdings wird eine Einladung benötigt, um die Präsentation besuchen zu dürfen. LG soll den Teaser über seinen US-Twitter-Account veröffentlicht haben; er ist dort allerdings aktuell nicht mehr zu sehen.

Konkurrenz auf dem MWC

Schon vor einiger Zeit machten Gerüchte die Runde, denen zufolge das LG G5 und das Galaxy S7 am gleichen Tag enthüllt werden sollen. LG hatte bereits Einladungen für dieses Datum im Vorprogramm des MWC verschickt – und eine Kampfansage an Samsung gemacht. LG sei demnach bereit, es mit Samsung aufzunehmen. Dazu soll auch das Release-Datum des LG G5 beitragen, da die Vorgänger immer erst später auf den Markt gekommen seien als das jeweilige Konkurrenzprodukt von Samsung.

Der Nachfolger des LG G4 soll ein 5,3-Zoll-Display besitzen, das mit 2560 x 1440 Pixeln auflöst. Als Herzstück wird der Snapdragon 820 gehandelt, der Arbeitsspeicher soll die Größe von 3 GB besitzen. Außerdem sind ein Irisscanner, ein USB-Port Typ-C und ein sogenannter "Magic Slot" im Gespräch. Letzterer könnte beispielsweise den Anschluss einer Tastatur vereinfachen. Alle Gerüchte zur Ausstattung des LG G5 haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengefasst.

Weitere Artikel zum Thema
LG G6 erhält Oreo-Update Anfang Mai – LG G5 und LG V20 später
Lars Wertgen1
Das LG G6 erhält bald Android Oreo
Nutzer des LG G6 dürfen sich auf ein zeitnahes Update auf Android Oreo freuen. Wer ein LG G5 oder LG V20 besitzt, muss sich in Geduld üben.
So sieht das LG G6 neben einem LG G5 aus
Guido Karsten3
Her damit !62Das LG G6 erinnert äußerlich kaum noch an den Vorgänger
Das LG G6 wird einen deutlich größeren Bildschirm besitzen als sein Vorgänger – aber kaum größer sein. Das belegt nun ein Fotovergleich mit dem LG G5.
Preis­rutsch zum MWC 2017 erwar­tet: Galaxy S7 und Co. werden güns­ti­ger
Christoph Lübben2
Her damit !16Nach dem MWC 2017 könnten das Galaxy S7 Edge und weitere Top-Smartphones aus 2016 deutlich günstiger werden
Nach dem MWC 2017 sollen viele Vorzeigemodelle wie das Galaxy S7 deutlich weniger kosten. Dabei sollen die Preise um bis zu 20 Prozent fallen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.