LG G5: Dazu könnte der "Magic Slot" dienen

Her damit !28
So soll einem Leak zufolge die Kamera des LG G5 aussehen
So soll einem Leak zufolge die Kamera des LG G5 aussehen(© 2015 Reddit/Android)

Erhält das LG G5 ein "modulares" Feature? Bereits im Dezember 2015 machte das Gerücht die Runde, dass LG sein nächstes Top-Smartphone mit einem sogenannten "Magic Slot" ausstatten will. Damit könnte sich das Gerät deutlich von der Konkurrenz abheben.

Der Magic Slot im LG G5 könnte eine Vielzahl an Möglichkeiten eröffnen, berichtet AndroidAuthority: So sollen Besitzer des Smartphones beispielsweise den Funktionsumfang durch den Anschluss externer Geräte deutlich erweitern können. Denkbar wäre beispielsweise, das LG G5 auf diesem Wege mit einem stärkeren Akku oder besseren Kameramodulen auszustatten. Auch der Anschluss eines professionellen Mikrofons oder einer externen Tastatur zum bequemen Schreiben sei demnach möglich.

Umsetzung entscheidend für den Erfolg

Mit diesem speziellen Feature könnte das LG G5 im Jahr 2015 tatsächlich zu einem einzigartigen High-End-Smartphone auf dem Markt werden. Allerdings birgt die Vorgehensweise auch Risiken: So sei es laut AndroidAuthority entscheidend, ob beispielsweise nur Geräte mit einem proprietären Anschluss mit dem LG G5 verbunden werden können. Auf diese Weise würde das Smartphone eher zu einem Nischengerät, da LG nicht über die gleiche Nutzerbasis verfügt wie beispielsweise Apple.

Der Magic Slot im LG G5 müsse so gestaltet sein, dass für den "gewöhnlichen Nutzer" ein Mehrwert entsteht – ohne dass der Preis dadurch merklich höher ausfällt als bei der Konkurrenz. Auf diese Weise könne LG sicherstellen, dass Menschen sich auch dann für das LG G5 entscheiden, wenn dieses Feature für sie nicht im Vordergrund steht.

Nach eigener Aussage will LG im Jahr 2016 nur zwei Vorzeigemodelle veröffentlichen: Neben dem LG G5 wird voraussichtlich noch der Nachfolger des LG V10 erscheinen. Erst unlängst sind erste Fotos aufgetaucht, die den Nachfolger des LG G4 in einer Schutzhülle zeigen sollen. Alle aktuellen Gerüchte zum LG G5 haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !5Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
1
Her damit !8So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.