LG G5: Topmodell in Schutzhülle offenbar auf Foto geleakt

Her damit !11
Die Fotos sollen einen Prototyp des LG G5 in einer Hülle zeigen
Die Fotos sollen einen Prototyp des LG G5 in einer Hülle zeigen(© 2016 Droidlife)

Das LG G5 im Bild: Während bislang lediglich Skizzen und eine mögliche Nahaufnahme vom erwarteten LG G4-Nachfolger im Internet aufgetaucht sind, könnten neue Fotos nun mehr Details offenbaren. Dabei soll es sich um Bilder handeln, die eine Vorabversion des Gerätes in einer Schutzhülle zeigen.

Auf den Bildern ist ein schwarzes Case zu sehen, in dem ein Smartphone steckt, bei dem es sich möglicherweise um einen Prototyp des LG G5 handelt, wie Droid Life berichtet. Die geleakten Fotos zeigen das Gerät in der Hülle von allen Seiten. Auch wenn die Schutzummantelung einen Großteil verdeckt, sind doch einige Details sichtbar, die tatsächlich darauf hindeuten, dass es sich um eine Vorabversion des LG G5 handelt.

LG G5 kommt vielleicht schon im Februar

Bereits vorher war ein Bild von einer Nahaufnahme eines Smartphones aufgetaucht, welches die rückseitige Kamera des LG G5 zeigen sollte. Auch bei den neuen Fotos ist eines darunter, dass die Hauptkamera zeigt – welche augenscheinlich der auf der anderen Abbildung zumindest stark ähnelt. Sollte es sich schon bei dem früheren Bild um eine echte Aufnahme des LG G5 handeln, könnten tatsächlich auch die neuen Bilder das kommende Topmodell zeigen. Außerdem würden die Fotos die Gerüchte bestätigen, denen zufolge das LG G5 mit einem USB Typ-C-Port ausgestattet sein soll.

LG selbst hat noch keine technischen Daten zum kommenden Topmodell veröffentlicht, allerdings wird erwartet, dass der Konzern das Smartphone schon zum Mobile World Congess im Februar 2016 vorstellen wird. Alle bisher bekannten Details zum LG G5 haben wir für Euch in einem gesonderten Artikel zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
3
Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.