LG G5: Topmodell in Schutzhülle offenbar auf Foto geleakt

Her damit !11
Die Fotos sollen einen Prototyp des LG G5 in einer Hülle zeigen
Die Fotos sollen einen Prototyp des LG G5 in einer Hülle zeigen(© 2016 Droidlife)

Das LG G5 im Bild: Während bislang lediglich Skizzen und eine mögliche Nahaufnahme vom erwarteten LG G4-Nachfolger im Internet aufgetaucht sind, könnten neue Fotos nun mehr Details offenbaren. Dabei soll es sich um Bilder handeln, die eine Vorabversion des Gerätes in einer Schutzhülle zeigen.

Auf den Bildern ist ein schwarzes Case zu sehen, in dem ein Smartphone steckt, bei dem es sich möglicherweise um einen Prototyp des LG G5 handelt, wie Droid Life berichtet. Die geleakten Fotos zeigen das Gerät in der Hülle von allen Seiten. Auch wenn die Schutzummantelung einen Großteil verdeckt, sind doch einige Details sichtbar, die tatsächlich darauf hindeuten, dass es sich um eine Vorabversion des LG G5 handelt.

LG G5 kommt vielleicht schon im Februar

Bereits vorher war ein Bild von einer Nahaufnahme eines Smartphones aufgetaucht, welches die rückseitige Kamera des LG G5 zeigen sollte. Auch bei den neuen Fotos ist eines darunter, dass die Hauptkamera zeigt – welche augenscheinlich der auf der anderen Abbildung zumindest stark ähnelt. Sollte es sich schon bei dem früheren Bild um eine echte Aufnahme des LG G5 handeln, könnten tatsächlich auch die neuen Bilder das kommende Topmodell zeigen. Außerdem würden die Fotos die Gerüchte bestätigen, denen zufolge das LG G5 mit einem USB Typ-C-Port ausgestattet sein soll.

LG selbst hat noch keine technischen Daten zum kommenden Topmodell veröffentlicht, allerdings wird erwartet, dass der Konzern das Smartphone schon zum Mobile World Congess im Februar 2016 vorstellen wird. Alle bisher bekannten Details zum LG G5 haben wir für Euch in einem gesonderten Artikel zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien
Her damit !8Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.
Apple Watch 3 soll eSIM statt physi­scher SIM-Karte erhal­ten
Lars Wertgen
Die Apple Watch 3 erscheint voraussichtlich Ende 2017
Die Apple Watch 3 erhält angeblich eine eSIM. Dabei sind die Zugangsdaten zum Mobilfunknetz im Speicher der Uhr statt auf einer Chipkarte gespeichert.
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten8
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.