LG K10: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Mär 2016

Testergebnis
7.2
LG K10
Top
  • LG K10
Flop
  • LG K4

Mittelklasse-Smartphone mit speziellen Kamera-Funktionen: Das LG K10 gehört zu einer ganzen Reihe an neuen Smartphones, die LG auf der CES 2016 in Las Vegas präsentiert hat. Das Gerät ist dem parallel vorgestellten LG K7 sehr ähnlich, verfügt aber über eine bessere Ausstattung.

Das Display des LG K10 misst in der Diagonale 5,3 Zoll und bietet mit 1280 x 720 Pixeln eine HD-Auflösung. Rein optisch unterscheidet sich das Smartphone kaum von Vorzeigemodellen wie dem LG G4, wofür nicht zuletzt das sogenannte "Glossy Pebble"-Design verantwortlich ist.

Prozessor und Kamera-Features

Der Prozessor des LG K10 ist sogar etwas weniger leistungsstark als der des LG K7 und verfügt über vier Kerne, die jeweils mit 1,2 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher fällt mit 1,5 GB hingegen etwas größer aus, ebenso wie der interne Speicher mit 16 GB. Ob der Speicherplatz per microSD-Karte erweitert werden kann, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Hauptkamera des LG K10 ermöglicht Fotos mit der Auflösung von 13 MP, während die Frontkamera Selfies mit 5 MP anfertigt. Zum Vergleich: Das LG K7 verfügt über zwei 5-MP-Kameras. Beide Smartphones bieten spezielle Selfie-Features: Durch das Ballen einer Faust kann die Frontkamera ausgelöst werden. Wiederholt der Nutzer die Geste, nimmt die Frontkamera im sogenannten "Selfie-Cam-Intervall" vier Fotos direkt hintereinander auf. Ein LED-Blitz auf der Vorderseite soll gute Selbstporträts auch bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Akku des LG K10 besitzt die Kapazität von 2300 mAh. Die Maße des Smartphones betragen 146,6 x 74,8 x 8,8 mm. Damit ist das Gerät etwas dünner als das LG K7 mit 9,05 mm Tiefe. Als Betriebssystem ist auf beiden Smartphones Android 5.1 Lollipop vorinstalliert.

Zum Release ist das LG K10 in den Farben Schwarz, Weiß und Blau verfügbar. Wann und zu welchem Preis das Smartphone mit LTE-Unterstützung auf den westlichen Märkten erscheinen wird, hat LG auf der CES nicht verraten.

Alle Spezifikationen
Größe146,6 x 74,8 x 8,8 mm
Gewicht140 g
Display5,3 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorSnapdragon 410
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 5.1.1
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
FarbeWeiß, Indigo, Gold
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1,5GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,2GHz
Grafik-ChipAdreno 306
Akkuleistung2300 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung199 €
StatusErhältlich
MartkeinführungMär 2016
Das LG K10 findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Preise ohne Vertragsbindung

Artikel zu "LG K10"
Unfassbar !41LG K10: Besser als gedacht.
LG K4 und LG K10 im Test: Gutes Smart­phone, schlech­tes Smart­phone
Jan Johannsen1

LG K4 und LG K10: Zwei Einsteiger-Smartphones für unter 200 Euro von denen eins in Ordnung ist und man das andere im Laden liegen lassen sollte.

Naja !11Das LG K4 richtet sich vor allem an eine jüngere Käuferschaft
LG K10 und LG K4: Globa­ler Release ange­kün­digt
Daniel Lüders

Das LG K4 und das LG K10 kommen auf den Markt: Das koreanische Unternehmen kündigt einen weltweiten Launch der beiden Geräte an.

Die K-Serie von LG wird um günstige Smartphones erweitert
LG teasert seine neue K-Serie mit beson­de­ren Kamera-Featu­res an
Michael Keller

Auf der CES hat LG bereits das K7 und K10 vorgestellt. Nun kündigt das Unternehmen weitere Smartphones der Mittelklasse-Serie an.

Naja !9Das K10 ist mit einer 13 Megapixel Rück- und 5 Megapixel Frontkamera ausgestattet
LG K7 und LG 10: Premium für die Smart­phone-Mittel­klasse
Stefanie Enge1

Schickes Design und ein abgespecktes, aber mit Premium-Funktionen gespicktes Datenblatt zeichnen die neuen Smartphones LG K7 und LG K10 aus.