LG Watch Style: Preis zum Release soll vergleichsweise niedrig sein

Her damit !5
So soll die silberne Ausführung der LG Watch Style aussehen
So soll die silberne Ausführung der LG Watch Style aussehen(© 2017 Twitter/Evan Blass)

Die LG Watch Style wird zum Marktstart relativ wenig kosten: Nachdem erst unlängst angebliche Bilder der neuen Smartwatch erschienen sind, gibt es nun erste Informationen zum mutmaßlichen Preis. Das Wearable soll demnach günstiger sein als Moto 360 und Co.

So soll der Preis für die LG Watch Style zur Veröffentlichung bei 249 Euro liegen, berichtet Android Police unter Berufung auf eine anonyme Quelle. Zum Vergleich: Motorola verlangte für seine Moto 360 zur Einführung 299 Euro, die Apple Watch Sport kostete in der 38-mm-Version zum Release 399 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für die im April 2015 erschienene LG Watch Urbane beträgt 349 Euro.

Vorstellung schon in wenigen Tagen

Unklar sei aber derzeit noch, ob Käufer der LG Watch Style die Möglichkeit haben werden, zum Beispiel ein anderes Armband oder eine andere Farbe zu wählen; durch solche Optionen könnte der Einführungspreis noch angehoben werden. Es sei aber wahrscheinlicher, dass die Style als einfaches Einsteigermodell erscheint, während parallel die LG Watch Sport als edle Variante zur Verfügung steht.

Wie das geleakte Bild von Evan Blass verrät, wird die LG Watch Style voraussichtlich in den Farben Silber und Roségold erhältlich sein. Außerdem deutet das Fehlen entsprechender Pins darauf hin, dass Nutzer die Smartwatch mit Android Wear 2.0 möglicherweise kabellos aufladen können. Die Style soll einen Herzfrequenzmesser besitzen – im Gegensatz dazu wird die Sport voraussichtlich auch NFC, LTE und GPS an Bord haben. Vermutlich wissen wir schon in wenigen Tagen mehr: Der Release der neuen LG-Wearables wird am 9. Februar 2017 erwartet.


Weitere Artikel zum Thema
LG V30 erhält Update auf Android Oreo
Christoph Lübben2
Das LG V30 besitzt sehr schmale Ränder um das Display herum
Das LG V30 bekommt mit Android Oreo ein paar Neuerungen. Laut Hersteller sind auch AI-Features dabei, offenbar die von dem LG V30S ThinQ.
LG G7 ThinQ: Neues Pres­se­bild vorab durch­ge­si­ckert
Lars Wertgen2
Das LG G6 kam noch ohne Notch aus
Leak-Experte Evan Blass hat ein neues Bild vom LG G7 ThinQ veröffentlicht – auf dem auch der Power-Button zu sehen ist.
Schnel­lere Upda­tes für LG G6 und Co.: Herstel­ler grün­det neue Abtei­lung
Guido Karsten1
Die neue Abteilung soll sich ab sofort um das Oreo-Update des LG G6 kümmern
LG hat sich vorgenommen, Updates für das LG G6 und andere Smartphones in Zukunft schneller zu entwickeln. Helfen soll das "Software Upgrade Center".