LG zuversichtlich: G4 wird Erfolg des LG G3 überbieten

Her damit !93
Über das neue Design des LG G4 ist noch nicht viel bekannt geworden
Über das neue Design des LG G4 ist noch nicht viel bekannt geworden(© 2015 CURVED)

Das LG G3 verkauft sich seit seinem Release Mitte 2014 gut und diesen Erfolg will der koreanische Hersteller 2015 noch übertrumpfen. Das LG G4 soll sich den Erwartungen nach allein in diesem Jahr 10 Millionen Mal verkaufen.

Das LG G3 war das erste weltweit verfügbare Spitzen-Smartphone mit WQHD-Display und unter den Android-Flaggschiffen zählt es aktuell zu den günstigsten Modellen. Diese Pluspunkte dürften dem koreanischen Unternehmen dabei geholfen haben, bis zum heutigen Tage weltweit etwa 6 bis 7 Millionen Exemplare des Smartphones zu verkaufen. Im April soll das LG G4 auf den Markt kommen und LG ist zuversichtlich, dass das nächste Spitzengerät noch deutlich beliebter werden wird.

Der Nachfolger kam bei Produktvorstellungen bereits gut an

Bei Mobilfunkanbietern und Händlern in Europa soll LG bereits angeklopft und die Neuerungen und Spezifikationen des LG G4 näher erläutert haben. Die Reaktionen darauf waren durchweg positiv, gab der Hersteller dem Bericht zufolge bei einem Interview während des MWC 2015 in Barcelona bekannt. Dabei soll ein LG-Mitarbeiter auch die Erwartung geäußert haben, das neue Premium-Smartphone ganze 10 Millionen Mal zu verkaufen – und das allein innerhalb von 2015.

Um das ambitionierte Verkaufsziel für das LG G4 zu erreichen, soll LG groß angelegte Promotion-Kampagnen an wichtigen Standorten in Europa, den USA und Korea planen. Für den chinesischen Markt sollen hingegen keine großen Werbekampagnen geplant sein, wenngleich die Koreaner sich im Kampf um die höchsten Verkaufszahlen vor den Konkurrenten aus dem Reich der Mitte positionieren möchten. Im April soll das neue Smartphone, das womöglich ein Metallgehäuse und einen Fingerabdrucksensor mitbringen wird, vorgestellt werden. Wenn Ihr Euch vor der offiziellen Präsentation noch einmal auf den aktuellen Stand bringen möchtet, findet Ihr alle Infos in unserer LG G4 Gerüchte-Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Samsung lädt offi­zi­ell zur Vorstel­lung ein
Jan Johannsen1
Am 23. August zeigt Samsung das Galaxy Note 8.
Das Galaxy Note 8 kommt! Samsung hat offiziell zu einem Unpacked-Event eingeladen.
Face­book könnte bald für News Gebühr erhe­ben
Guido Karsten2
In Facebooks Ökosystem könnten in Zukunft auch kostenpflichtige Dienste Einzug halten
Facebook arbeitet an einem kostenpflichtigen Service zum Betrachten von Nachrichteninhalten. Ein Test soll noch dieses Jahr beginnen.
WhatsApp soll unter Android O bei Video­an­ru­fen Bild im Bild unter­stüt­zen
Michael Keller
Mit Android O soll der Funktionsumfang von WhatsApp erweitert werden
WhatsApp könnte schon bald ein praktisches Feature bieten: Mit Android O soll der Messenger bei Videoanrufen ein Bild im Bild anzeigen.