Lumia 850 und Windows 10-Update für ältere Modelle für 12. Januar erwartet

Her damit !38
So soll das Lumia 850 mit dem Codenamen "Honjo" einem Leak zufolge aussehen
So soll das Lumia 850 mit dem Codenamen "Honjo" einem Leak zufolge aussehen(© 2015 Twitter/@evleaks)

Ist es am 12. Januar so weit? Dass der Release des Lumia 850 schon sehr bald erfolgen würde, war nach den letzten Leaks und Gerüchten bereits sehr wahrscheinlich. Nun berichtet NokiaPowerUser, dass ein anonymer Tippgeber den genauen Termin erfahren haben will.

Microsoft soll demnach für den 12. Januar eine Ankündigung planen, die sich um Smartphones drehen wird. Der Quelle zufolge scheint es, als könnte das seit einiger Zeit erwartete Lumia 850 präsentiert werden. Ebenso ist offenbar die Ankündigung oder sogar die Veröffentlichung von Windows 10 Mobile-Updates für ältere, bereits erhältliche Lumia-Smartphones möglich, die aktuell noch mit Windows Phone 8.1 laufen.

Mittelklasse-Smartphone mit Windows 10 Mobile

Sollte Microsoft am 12. Januar wirklich das Smartphone offiziell vorstellen, das bisher unter dem Namen Lumia 850 die Gerüchteküche beschäftigt, sollte es sich um ein neues Mittelklasse-Phablet handeln, das zum Release bereits mit Windows 10 Moblie läuft. Der Bildschirm des Smartphones soll wie der des Lumia 950 XL eine Diagonale von 5,7 Zoll besitzen. Die Auflösung soll Gerüchten zufolge aber lediglich bei Full HD liegen und nicht wie beim erhältlichen High-End-Modell 2560 x 1440 betragen.

Weitere Ausstattungsmerkmale, die bisher in der Gerüchteküche diskutiert wurden, sind der im September von Qualcomm vorgestellte Snapdragon 617-Chip mit acht Kernen sowie ein Metallrahmen rund um das Gehäuse. Wie beim Lumia 950 XL und Lumia 950 könnte ein Iris-Scanner zum Einsatz kommen und das Smartphone vor unerlaubten Zugriffen schützen.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth1
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten
Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth
Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.