Lumia 940 könnte Frontkamera mit Blitz erhalten – für Selfies bei Nacht

Peinlich !26
Gerüchten zufolge soll das Lumia 940 dem Lumia 830 ähneln
Gerüchten zufolge soll das Lumia 940 dem Lumia 830 ähneln(© 2014 Nokia)

Microsoft bereitet mit dem Lumia 940 und dem Lumia 940 XL vermutlich gleich zwei Highend-Smartphones für den Release von Windows 10 vor. Sie dürften es auch sein, die vor allen anderen Lumia-Modellen mit völlig neuen Features ausgestattet werden. Gerüchte sprachen hier bislang beispielsweise von einer 25-MP-Hauptkamera und einem Iris-Scanner. Nun gibt es einen ersten Hinweis auf ein Frontkamera-Blitzlicht.

In die Welt gesetzt wurde das neue Gerücht vom Leak-Guru Evan @evleaks Blass. Er fragte zunächst nur unschuldig via Twitter, ob es jemals schon ein Windows Phone mit einem Blitzlicht auf der Vorderseite gab. Auf die Rückfrage eines Followers hin, ob dies nur eine Frage oder auch ein Hinweis sei, antwortete Blass allerdings: "In diesem Fall... war es beides, Ha."

Selfie-Blitzlicht für beide Highend-Geräte?

Sollte @evleaks wirklich herausgefunden haben, dass ein neues Windows Phone mit Blitzlicht auf der Vorderseite in Arbeit ist, dann dürfte dieses sehr wahrscheinlich von Microsoft kommen: Der Release von Windows 10 für Smartphones soll Ende September 2015 erfolgen und Microsoft arbeitet vermutlich an sechs Geräten gleichzeitig.

Da neue Features nicht selten den Verkauf ebenso neuer Highend-Geräte antreiben sollen, ist es nur wahrscheinlich, dass die Spitzenmodelle Lumia 940 und Lumia 940 XL das zusätzliche Blitzlicht erhalten. Praktisch wäre es womöglich sogar nicht nur, um bei schlechten Lichtverhältnissen die Qualität von Selfies zu verbessern: Angeblich verbaut Microsoft in seinen Highend-Windows 10-Smartphones schließlich auch einen Iris-Scanner – und der könnte im Dunkeln oder Halbdunkel mit etwas zusätzlichem Licht womöglich ebenfalls bessere Ergebnisse erzielen.

Weitere Artikel zum Thema
HP Elite X3 und Co.: Crea­tors Update für Windows 10 Mobile gest­ar­tet
Christoph Lübben
Her damit !17Auch das HP Elite X3 erhält das Creators Update für Windows 10 Mobile
Für Smartphones mit Windows 10 Mobile rollt nun das Creators Update aus. Neben UI-Änderungen sind auch neue Features darin enthalten.
Diese 13 Windows-10-Mobile-Smart­pho­nes erhal­ten das große Crea­tors Update
Michael Keller
Auch das Lumia 640 soll das Creators Update für Windows 10 Mobile erhalten
Das Creators Update für Windows 10 erscheint auch für Smartphones – allerdings nur für eine Handvoll, wie nun bekannt wurde.
Lumia-Marke wird Ende 2016 einge­schlä­fert: Surface Phone soll über­neh­men
Guido Karsten5
Her damit !53Das Lumia 950 und dessen größerer Ableger könnten die letzten High-End-Lumias bleiben
Microsoft hat seit der Übernahme der Lumia-Marke nur eine Handvoll Smartphones vorgestellt. Ab 2017 soll es angeblich gar keine Lumias mehr geben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.