Lumia 950: Eröffnungstermin für Microsoft-Store gibt Hinweis auf Release

Weg damit !249
Auf älteren geleakten Bildern zeigt das Lumia 950 den 26. Oktober als Datum an
Auf älteren geleakten Bildern zeigt das Lumia 950 den 26. Oktober als Datum an(© 2015 Twitter/evleaks)

Die offizielle Vorstellung der ersten High-End-Smartphones mit Windows 10 rückt näher – und Microsoft hat auf seiner britischen Webseite sogar schon Produktabbildungen des Lumia 950 und des Lumia 950 XL veröffentlicht. Wie NokiaPowerUser berichtet, gibt es nun auch handfeste Hinweise auf den Termin, von dem an die Smartphones erhältlich sein werden.

Die Präsentation des Lumia 950 und des Lumia 950 XL soll am 6. Oktober erfolgen, worauf viele Anhaltspunkte hinweisen: So soll Microsoft bei der Veranstaltung an eben diesem Tag neue Geräte mit Windows 10 veröffentlichen. Außerdem zeigen die Sperrbildschirme der im britischen Microsoft Store veröffentlichten Produktbilder den 6. Oktober als Datum an.

Microsoft eröffnet ersten Flagship-Store

Ziemlich genau vor einem Jahr erklärte Microsoft, dass in New York ein erster eigener Flagship-Store entstehen soll – und nun naht offenbar der Eröffnungstermin. Zufälligerweise soll das Ladengeschäft, das sich übrigens nicht weit vom nächsten Apple Store entfernt befinden soll, am 26. Oktober seine Pforten öffnen – und dieser Termin kommt uns nicht ohne Grund bekannt vor.

Auf früheren geleakten Bildern vom Lumia 950 und Lumia 950 XL zeigte der Sperrbildschirm anstelle des 6. Oktobers den 26. Oktober an. Wir gehen deswegen davon aus, dass Microsoft seine neuen High-End-Smartphones mit Windows 10 bei seiner großen Veranstaltung am Monatsanfang vorstellen und dann am 26. Oktober in den Handel bringen wird. Ob wir mit der Vermutung richtig liegen, wird Microsoft wohl am 6. Oktober verraten. Wer gespannt auf Windows 10 für Smartphones und das Lumia 950 wartet, der kann das Event im Live-Stream ab 16:00 Uhr deutscher Zeit mitverfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.
Das HTC U Ultra im ausführ­li­chen Test [mit Video]
Jan Johannsen8
UPDATEHer damit !64Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display.
Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display, das Euch nebenher mit Infos versorgen und so die Bedienung erleichtern soll. Braucht man das?