Lumia 950 und 950 XL: Amazon spendiert Vorbestellern Gratis-Zubehör

Her damit !31
Das Lumia 950 gibt es im Gegensatz zum Lumia 950 XL als Single- und Dual-SIM-Variante
Das Lumia 950 gibt es im Gegensatz zum Lumia 950 XL als Single- und Dual-SIM-Variante(© 2015 Microsoft)

Gratis-Gadgets für Frühkäufer: Wer bei Amazon ein Lumia 950 oder Lumia 950 XL vorbestellt, erhält kostenloses Zubehör oben drauf. So bekommt Ihr eine Speicherkarte sowie ein Ladekissen zum Premium-Smartphone dazu. Allzu lange solltet Ihr jedoch nicht überlegen, denn das Kontingent für die Aktion ist begrenzt.

Nun schnüren auch deutsche Händler Hardware-Bundles für das Lumia 950 und Lumia 950 XL. In den Niederlanden legen manche Anbieter das Display Dock bei, mit dem sich die beiden Smartphones in einen Office-PC verwandeln lassen. Ein solches Angebot steht hierzulande zwar aus, doch Amazon bietet dafür zwei Geschenke für Vorbesteller an: eine 32-GB-Speicherkarte sowie ein Fatboy-Ladekissen.

Liefertermin weiterhin ungewiss

Die Aktion gilt zwar nur, solange der Vorrat reicht, läuft aber noch bis spätestens 15. November. Allzu begrenzt scheint der Vorrat also nicht zu sein. Das Angebot gilt jeweils sowohl für die schwarze und weiße Version des Smartphones-Duos. Dabei gilt: Bestellt Ihr ein schwarzes Gerät, erhaltet Ihr ein rotes Ladekissen, weißen Modellen liegt hingegen ein gelbes Kissen bei. Das Lumia 950 ist dabei wahlweise als Single- oder Dual-SIM-Variante erhältlich.

Solltet Ihr Euch für einen Kauf entscheiden, dann achtet auf den Zusatz "Verkauf und Versand von Amazon" – andernfalls könne Euch das Zubehör nicht gewährt werden. Wann genau die Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL ausgeliefert werden, ist bei dem Online-Versandriesen noch nicht angegeben. Ein anderer deutscher Elektronikhändler nennt allerdings den 10. Dezember als voraussichtlichen Termin.

Weitere Artikel zum Thema
HP Elite X3 und Co.: Crea­tors Update für Windows 10 Mobile gest­ar­tet
Christoph Lübben
Her damit !17Auch das HP Elite X3 erhält das Creators Update für Windows 10 Mobile
Für Smartphones mit Windows 10 Mobile rollt nun das Creators Update aus. Neben UI-Änderungen sind auch neue Features darin enthalten.
Lumia-Marke wird Ende 2016 einge­schlä­fert: Surface Phone soll über­neh­men
Guido Karsten5
Her damit !53Das Lumia 950 und dessen größerer Ableger könnten die letzten High-End-Lumias bleiben
Microsoft hat seit der Übernahme der Lumia-Marke nur eine Handvoll Smartphones vorgestellt. Ab 2017 soll es angeblich gar keine Lumias mehr geben.
"Fallout 76": Spie­ler haben den Server "gesprengt"
Francis Lido
In "Fallout 76" spielen Atomraketen eine große Rolle
Die Experimentierfreude einiger "Fallout 76"-Spieler hatte Folgen: Ihre Idee ließ wohl den Server abstürzen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.