Lumia 950 XL: Render-Konzept erklärt das Jumbo-Flaggschiff

Her damit !48
Bei diesem Gerät soll es sich um einen Prototyp des Lumia 950 XL handeln
Bei diesem Gerät soll es sich um einen Prototyp des Lumia 950 XL handeln(© 2015 WPXAP)

Das Lumia 950 XL ist noch nicht offiziell, was einen Nutzer von Windows Central aber nicht davon abhält, das Jumbo-Smartphone als 3D-Modell zu realisieren. Die Illustration zeigt das ehemals als Lumia 940 bekannte Gerät und liefert eine Fülle von Informationen zur Ausstattung.

Der kreative Kopf stellt sich das Lumia 950 XL in sechs unterschiedlichen Farben vor – allesamt so knallig, wie wir es von der Lumia-Familie gewohnt sind: zum Beispiel in Lila, Grün, Gelb und Blau. Die Renderbilder fassen dabei zahlreiche Gerüchte zusammen, die in der Vergangenheit zur Hardware-Ausstattung des Phablets aufgekommen sind.

Lumia 950 XL-Konzept mit QHD, Snapdragon 810 und Wechselakku

So löst das Lumia 950 XL in dem inoffiziellen Konzept mit 2560 x 1440 Pixeln auf. Das OLED-Display mit 5,7 Zoll in der Diagonale kommt demnach auf eine Pixeldichte von rund 515 ppi. Eingebettet ist die Hardware in ein mattes Kunststoffgehäuse, in das an der Seite Buttons aus Aluminium eingelassen sind. Als Antrieb dient ein Snapdragon 810 mit acht Kernen, der auf 3 GB RAM zugreift. 32 GB interner Speicher stehen für Fotos, Musik und andere Daten bereit.

Die Rückseite des Konzept-Gerätes ist abnehmbar und erlaubt so bei Bedarf einen Wechsel des 3300-mAh-Akkus. Der Ladevorgang erfolgt kabellos per integrierter Qi-Unterstützung. Die Kamera des Render-Phones besitzt 20 MP; zur optimalen Ausleuchtung ist ein dreifacher LED-Blitz verbaut. Die Frontkamera besitzt 5 MP und ist dank Weitwinkel auch für Gruppenselfies geeignet. Direkt daneben befindet sich ein Infrarot-Irisscanner, mit dem sich das Lumia 950 XL entsperren lässt. Alternativ kann dafür auch der eingebaute Fingerabdruckscanner genutzt werden. Etwaiges Zubehör nennt das Konzept nicht; Gerüchten zufolge soll das kommende Vorzeigemodell mit Beilagen im Wert von 200 Euro ausgeliefert werden.

Welche Features die finale Version des Lumia 950 XL mitbringt, erfahren wir vermutlich am 6. Oktober: An diesem Termin wird Microsoft ein großes Event veranstalten, auf dem auch die Enthüllung des Microsoft Surface Pro 4 stattfinden könnte.


Weitere Artikel zum Thema
"FIFA 19": EA erklärt Wahr­schein­lich­kei­ten für Ulti­mate-Team-Packs
Francis Lido
Spieler wie Ronaldo sind in "FIFA Ultimate Team" selten
In "FIFA 19" könnt ihr wieder Packs kaufen, um euer "Ultimate Team" aufzurüsten. Der In-Game-Store zeigt euch fortan die Wahrscheinlichkeiten an.
"Red Dead Redemp­tion 2": So schön sieht die Western-Welt aus
Christoph Lübben
Die Welt von "Red Dead Redemption 2" ist offenbar sehr abwechslungsreich
Lange dauert es bis zur Veröffentlichung von "Red Dead Redemption 2" nicht mehr. Rockstar Games hat nun Bilder aus der Spielwelt veröffentlicht.
Xbox One Abwärts­kom­pa­ti­bi­li­tät: So spielt ihr Klas­si­ker auf der Konsole
Christoph Lübben3
Auf die Xbox One könnt ihr auch alte Spiele zocken – wenn ihr die Disc habt oder sie digital kauft
Die Xbox One bietet Abwärtskompatibilität. Dadurch könnt ihr viele Spiele der Xbox 360 und der klassischen Xbox zocken. So funktioniert es.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.