Meizu teasert Smartphone mit Ubuntu für den MWC 2015 an

Her damit !14
Plant Meizu die Vorstellung eines Ubuntu-Smartphones beim MWC 2015?
Plant Meizu die Vorstellung eines Ubuntu-Smartphones beim MWC 2015?(© 2015 Meizu)

Meizu heizt die Spannung an: Eine geheimnisvolle Ankündigung auf dem offiziellen Facebook-Profil des chinesischen Unternehmens deutet an, dass Meizu auf dem MWC 2015 in Barcelona ein Smartphone mit Ubuntu vorstellen wird.

Das Linux-basierte Betriebssystem Ubuntu feierte erst vor Kurzem seine Smartphone-Premiere auf dem Aquaris E4.5 von Canonical und BQ, welches in den nächsten Wochen über die Website des Herstellers zu beziehen ist. Handelt es sich dabei noch um ein Mittelklasse-Gerät, so könnte der chinesische Smartphone-Hersteller vielleicht schon bald ein High-End-Smartphone präsentieren, das mit dem Ubuntu-Betriebssystem läuft. Das wird zumindest via Facebook angedeutet.

Kommt das Meizu MX4 mit Ubuntu zum MWC?

Dort hat Meizu ein Bild veröffentlicht, auf dem ein neues Betriebssystem angedeutet wird, das sich demnächst zu Flyme und YunOS dazu gesellen könnte. Wobei es sich dabei genau handelt, bleibt vorerst das Geheimnis der Entwickler, doch als Ort der Enthüllung ist zudem der MWC 2015 angedeutet. Vielleicht steht uns Anfang März in Barcelona ja tatsächlich eine Präsentation des MX4 oder MX4 Pro mit Ubuntu ins Haus. Da das Unternehmen laut GSMArena einen großen Teil zur Entwicklung der Software beigetragen hat, kursieren schon lange Gerüchte über ein Ubuntu-Smartphone von Meizu.

Zudem gebe es auch Spekulationen über die Markteinführung des Meizu MX4 mit Ubuntu Anfang 2015. Eine Vorstellung des aktuellen Flaggschiffes mit dem neuen Betriebssystem auf dem MWC ist demnach gar nicht mal so unwahrscheinlich. Wer sich genauer über die Besonderheiten und Funktionen von Ubuntu für Smartphones informieren möchte, der findet alles Wissenswerte unter diesem Link.


Weitere Artikel zum Thema
FaceApp lässt Selfies lächeln, altern oder das Geschlecht ändern
Jan Johannsen
FaceApp verändert Gesichter.
Die Selfie-Masken von MSQRD und die AR-Linsen von Snapchat sind nur der Anfang: FaceApp lässt Selfies lächeln, ändert das Alter und das Geschlecht.
Kabel­lo­ses Aufla­den soll beim iPhone zum Stan­dard werden
Das Design des iPhone 8 – hier im Konzept – ist noch unbekannt
Kabelloses Aufladen soll beim iPhone Standard werden: Dem Chef einer Tech-Firma zufolge hat Apple dies bereits angekündigt.
Galaxy Note 8: Samsung bestä­tigt ein Top-Gerät fürs zweite Halb­jahr 2017
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept aussehen
Im zweiten Halbjahr kommt ein neues Vorzeigemodell – das hat Samsung offiziell bestätigt. Vermutlich handelt es sich dabei um das Galaxy Note 8.