Meizu teasert Smartphone mit Ubuntu für den MWC 2015 an

Her damit !14
Plant Meizu die Vorstellung eines Ubuntu-Smartphones beim MWC 2015?
Plant Meizu die Vorstellung eines Ubuntu-Smartphones beim MWC 2015?(© 2015 Meizu)

Meizu heizt die Spannung an: Eine geheimnisvolle Ankündigung auf dem offiziellen Facebook-Profil des chinesischen Unternehmens deutet an, dass Meizu auf dem MWC 2015 in Barcelona ein Smartphone mit Ubuntu vorstellen wird.

Das Linux-basierte Betriebssystem Ubuntu feierte erst vor Kurzem seine Smartphone-Premiere auf dem Aquaris E4.5 von Canonical und BQ, welches in den nächsten Wochen über die Website des Herstellers zu beziehen ist. Handelt es sich dabei noch um ein Mittelklasse-Gerät, so könnte der chinesische Smartphone-Hersteller vielleicht schon bald ein High-End-Smartphone präsentieren, das mit dem Ubuntu-Betriebssystem läuft. Das wird zumindest via Facebook angedeutet.

Kommt das Meizu MX4 mit Ubuntu zum MWC?

Dort hat Meizu ein Bild veröffentlicht, auf dem ein neues Betriebssystem angedeutet wird, das sich demnächst zu Flyme und YunOS dazu gesellen könnte. Wobei es sich dabei genau handelt, bleibt vorerst das Geheimnis der Entwickler, doch als Ort der Enthüllung ist zudem der MWC 2015 angedeutet. Vielleicht steht uns Anfang März in Barcelona ja tatsächlich eine Präsentation des MX4 oder MX4 Pro mit Ubuntu ins Haus. Da das Unternehmen laut GSMArena einen großen Teil zur Entwicklung der Software beigetragen hat, kursieren schon lange Gerüchte über ein Ubuntu-Smartphone von Meizu.

Zudem gebe es auch Spekulationen über die Markteinführung des Meizu MX4 mit Ubuntu Anfang 2015. Eine Vorstellung des aktuellen Flaggschiffes mit dem neuen Betriebssystem auf dem MWC ist demnach gar nicht mal so unwahrscheinlich. Wer sich genauer über die Besonderheiten und Funktionen von Ubuntu für Smartphones informieren möchte, der findet alles Wissenswerte unter diesem Link.


Weitere Artikel zum Thema
HTC lädt zum Event: U11 Plus mit großem Akku erwar­tet
Michael Keller
Das HTC U11 könnte schon sehr bald einen Plus-Ableger erhalten
Das HTC U11 Plus steht mutmaßlich vor der Tür: Der Hersteller hat nun zu einem Event eingeladen. Parallel gibt es neue Gerüchte zur Ausstattung.
Bixby 2.0: Samsungs KI wird zur Alexa-Konkur­renz und kommt auf mehr Geräte
Michael Keller
Bislang ist Bixby auf Smartphones wie dem Galaxy S8 zu finden
Samsung hat offiziell Bixby 2.0 angekündigt. Der Assistent soll künftig besser zwischen Nutzern unterscheiden können und auf mehr Geräten laufen.
Snap­dra­gon 845 könnte noch klei­ner als sein Vorgän­ger werden
Christoph Lübben2
Der neue Snapdragon 845 könnte ein sehr kleiner Drache werden
Samsung könnte für Qualcomm den Snapdragon 845 im 8-nm-Verfahren herstellen: Zumindest ist für diesen Fertigungs-Prozess schon alles bereit.