Microsoft Lumia 950 XL in Großbritannien für 713 Pfund bei Amazon gesichtet

Her damit !12
Das Lumia 950 XL soll im Dezember auf den Markt kommen
Das Lumia 950 XL soll im Dezember auf den Markt kommen(© 2015 Microsoft)

Die Windows-Topmodelle Lumia 950 XL und Lumia 950 tauchen hierzulande noch längst nicht in den Online-Shops auf. Erst zum Jahresende sollen sie hier erhältlich sein. Das ebenfalls zu diesem Zeitpunkt erwartete Einsteiger-Smartphone Lumia 550 ist immerhin schon bei Amazon Frankreich aufgetaucht. Jetzt konnte sogar das Spitzenmodell Lumia 950 XL in Großbritannien kurzzeitig vorbestellt werden – allerdings zu einem ungewöhnlich hohen Preis.

Bei Amazon in Großbritannien konnte das Lumia 950 XL zu einem Preis von 713,33 Pfund vorzeitig geordert werden, wie WMPoweruser bemerkt hat. Umgerechnet wären das in etwa 967 Euro – ein wahrhaft stolzer Preis. Bisherigen Informationen zufolge soll das Lumia 950 XL hierzulande zum Marktstart ab 699 Euro zu haben sein, womit das Smartphone immer noch im oberen Preissegment anzusiedeln ist.

Angebot von Amazon wieder entfernt

Mittlerweile ist das Angebot wieder von der Amazon-UK-Webseite verschwunden – offenbar handelte es sich beim Einstellen des Angebots um ein Versehen. Ob Kunden, die bis dahin zugegriffen haben, wirklich ein Lumia 950 XL geliefert bekommen, bleibt fraglich. Der Liefertermin im Angebot war mit dem 1. Dezember angegeben, was sich mit bisherigen Angaben sogar decken könnte.

Das Lumia 950 XL soll in Deutschland zusammen mit dem Lumia 950 und dem Lumia 550 im Dezember erscheinen. Alle Geräte sollen bereits mit dem neuen Betriebssystem Windows 10 Mobile ausgestattet sein. Jüngsten Gerüchten zufolge könnte das Betriebssystem aber noch nicht alle Funktionen der Top-Lumias unterstützen.


Weitere Artikel zum Thema
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen6
Supergeil !7Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?
iOS 11: Kontroll­zen­trum schal­tet WLAN und Blue­tooth nicht voll­stän­dig aus
Francis Lido7
Peinlich !18Bereitet wohl nicht nur Freude: Das neue Kontrollzentrum von iOS 11
Das Kontrollzentrum von iOS 11 bietet nicht alle Möglichkeiten des Vorgängers. Wer WLAN und Bluetooth abschalten will, muss an anderer Stelle suchen.
Amazon arbei­tet an Alexa-Daten­brille und Smart-Home-Über­wa­chungs­ka­mera
Christoph Lübben
Amazon Echo könnte es bald auch als Datenbrille geben
Ein Amazon Echo für den Kopf: Offenbar ist eine Alexa-Brille in Arbeit. Zudem entwickle das Unternehmen eine Überwachungskamera für das Smart Home.