Neuer Chromecast versehentlich schon im Verkauf: So sieht das Gadget aus

Chromecast Ultra von 2016 (Bild) soll bald einen Nachfolger erhalten
Chromecast Ultra von 2016 (Bild) soll bald einen Nachfolger erhalten(© 2016 Google)

Der neue Chromecast sieht seinem Vorgänger offenbar sehr ähnlich: Im Internet sind zahlreiche Fotos aufgetaucht, die den Dongle vor seiner offiziellen Präsentation zeigen sollen. Angeblich hat ein Geschäft das Gadget sogar bereits verkauft.

Die US-Handelskette Best Buy habe den Chromecast der dritten Generation aus Versehen schon verkauft – das berichtet zumindest ein Reddit-Nutzer laut Android Police. Das Gerät habe sich noch nicht einmal im System von Best Buy befunden, weshalb der Kassierer einfach einen alten Dongle abgerechnet habe. Der glückliche Käufer veröffentlichte daraufhin ein Foto bei Reddit, das die neue Generation neben der alten zeigen soll. Ihr findet das Foto in einem Tweet am Ende des Artikels.

Leicht verändertes Design

Form und Größe der dritten Chromecast-Generation haben sich dem Bild zufolge nicht geändert. Im Gegensatz zur zweiten Generation hat der neue Dongle aber offenbar keine glatte und glänzende Oberfläche, sondern eine matte. Das Logo auf der Oberseite ist etwas kleiner geraten und insgesamt unauffälliger als bei der aktuellen Ausführung.

Es sei möglich, dass der Reddit-Nutzer nur eine Ausführung der zweiten Generation des Dongles erwischt hat, die ein leicht verändertes Design aufweist. Somit könnte sich die dritte Chromecast-Generation doch visuell von der aktuellen abheben. Am 9. Oktober 2018 findet eine Veranstaltung statt, auf der Google voraussichtlich das Pixel 3 und Pixel 3 XL enthüllen wird. Im Rahmen des Events wird vermutlich auch der neue Dongle offiziell angekündigt.

Weitere Artikel zum Thema
Google Home mit Chro­me­cast verbin­den und über Befehle steu­ern
Guido Karsten
Google Home kann auf Kommando Videos auf einem Fernseher mit Chromecast wiedergeben
Mit einem Google Home und Chromecast könnt ihr die Wiedergabe von Videos auf eurem Fernseher per Sprachbefehl starten. Das müsst ihr dafür tun.
Googles Chro­me­cast bietet jetzt Multi­room-Unter­stüt­zung
Sascha Adermann
Fernseher mit Chromecast-Unterstützung können künftig Multiroom
Die Zuordnung zu Lautsprecher-Gruppen soll mit allen Chromecast-Generationen möglich sein. Laut Google wird das neue Feature ab sofort ausgerollt.
Der neue Chro­me­cast ist da: Glei­cher Preis, mehr Leis­tung
Christoph Lübben
Der neue Google Chromecast ist in Schwarz und Weiß erhältlich
Ab sofort ist der neue Google Chromecast erhältlich. Zum gleichen Preis erhaltet ihr mehr Leistung als beim Vorgänger.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.