Neues Bild aufgetaucht: Sieht das Mate 20 Pro aus wie ein Galaxy Note 9?

Das Galaxy Note 9 verfügt über ein Edge-Display – das Huawei Mate 20 Pro auch?
Das Galaxy Note 9 verfügt über ein Edge-Display – das Huawei Mate 20 Pro auch?(© 2018 CURVED)

Das Mate 20 Pro soll über abgerundete Display-Kanten verfügen: In der Vergangenheit sind bereits mehrfach Bilder aufgetaucht, die auf dieses Design-Element des kommenden Top-Smartphones von Huawei hindeuten. Nun macht ein neues Foto dieser Art die Runde.

Das Bild zeigt ein großes Smartphone mit Edge-Display, das an den Seiten stark an den Bildschirm des Galaxy Note 9 erinnert. Der obere und untere Rand fallen aber offenbar deutlich schmaler aus als bei dem Samsung-Smartphone. Das Gerät scheint außerdem über eine sehr breite Notch zu verfügen, in der Gerüchten zufolge Sensoren für eine 3D-Gesichtserkennung untergebracht sind. Darunter ist der Schriftzug "Huawei Mate 20 Pro" zu erkennen. Das Foto wurde unter anderem von Slashleaks verbreitet – ihr findet es in einem Tweet unterhalb dieses Artikels.

Vorstellung Mitte Oktober

Auf dem Foto soll allerdings kein funktionierendes Exemplar des Mate 20 Pro zu sehen sein, wie unter anderem PhoneArena berichtet. Stattdessen handelt es sich offenbar um einen Dummy des Smartphones. Trotzdem könnte das Design des Flaggschiffs tatsächlich so beschaffen sein, wie es das Foto nahelegt. Erst kürzlich machten Bilder die Runde, die das Gerät mit diesen Design-Merkmalen zeigen.

Das Mate 20 Pro soll Gerüchten zufolge deutlich schneller als die Android-Konkurrenz sein. Grund dafür ist angeblich der Chipsatz Kirin 980, der in dem Smartphone erstmalig zum Einsatz kommen soll. Huawei wird sein neues Flaggschiff am 16. Oktober 2018 präsentieren. Lange müssen wir uns also nicht mehr gedulden, ehe wir zu Design und Ausstattung handfeste Informationen erhalten.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20: Teaser deutet vier­e­ckige Triple-Kamera an
Christoph Lübben
Das Huawei Mate 20 Lite (Bild) ist bereits erhältlich. Mate 20 und Mate 20 Pro sollen ebenfalls eine Notch besitzen
Huawei hat ein Video zum kommenden Mate 20 veröffentlicht. Dieses liefert einen Hinweis auf eine Triple-Kamera im Viereck-Design.
Huawei Mate 20 Pro: neuer Hinweis auf breite Notch
Francis Lido1
Das Huawei Mate 10 Pro (Bild) kommt ohne Notch aus
Die Notch des Huawei Mate 20 Pro fällt wohl breiter aus als die des Mate 20. Möglicherweise ist ein besonderes Feature der Grund dafür.
Nächs­tes Foto aufge­taucht: So soll das Huawei Mate 20 Pro ausse­hen
Michael Keller1
Das Huawei Mate 10 Pro (Bild) erhält bald einen Nachfolger
Mit breiter Notch und dünnen Displayrändern: Ein Foto soll das kommende Huawei Mate 20 Pro von vorne zeigen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.